Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

chili green - wer kennt sich aus

tach,
ich hab ne chili green festplatte hier vor mir liegen.
mein problem bei diesem teil ist, dass das netzteil mal wieder durgebrannt ist.
die spannung und stromstärke betrug bei der
12V....1.5A

nun habe ichs mit einem fremden netzteil versucht, das hatte
12v...1A
bei dem anschalten hat die kontrollleuchte angefangen
lila/rot zu blinken.


hat irgendeiner zufälligerweise das benutzerhandbuch zu so einer festplatte. ich bitte um hilfe! :-[

hier ein bild
 



Antworten zu chili green - wer kennt sich aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

überspannung kann sie ja nicht bekommen haben. hat einfach nur weniger strom als benötigt bekommen. von daher sollte der platte eigentlich nichts passiert sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wenn ich dazu sage, dass ich die mal auseinandergebaut habe und direkt an den pc angeschlossen habe?
(wie eine interne festplatte)
ich hatte meine hand draufgelegt beim hochfahren - das ding hat nicht die typischen 'geräusche' gemacht sondern ist einfach nur sehr schnell sehr warm geworden. ich dachte mir gleich dass es nicht gut sein kann und hab die wieder entfernt... =//

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

???

du hast die elektronik direkt angefasst ? das kann gefährlich für die platte werden

nunja vielleicht dient das gehäuse schon als kühlkonstruktion.

lief sie denn danach noch ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nö, keine kühlfunktion o.ä.
das problem ist ja, dass ich nicht nachprüfen kann ob sie noch läuft, weil ich sie ja nicht anschließen kann.
direkt anzuschließen wär mir jetzt noch ein zu hohes risiko...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du denn immer wieder ein völlig anderes netzteil benutzt um die platte zu betreiben oder hast du immer den gleichen ersatz bekommen ?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das netzteil ist jetzt zum zweiten mal durchgebrannt.
beim ersten mal war noch garantie auf die platte drauf, deswegen habe ichs zurückgegeben, jetzt ist es nicht mehr der fall. ich habe jetzt nur das oben beschrieben netzteil versucht anzuschließen.
aber mich interessiert eigentlich viel mehr was dieses blinken der deode bedeutet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.chiligreen.at/shop/festplatten/Download/Bedienungsanleitung.pdf

steht leider nichts darüber

... also die platte springt hier nicht an, da das netzteil zu schwach ist... wenn du ein passendes auftreiben könntest, könnte man es testen, ob die platte noch funktionstüchtig ist

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab gerade ersatz gefunden:

3 - 12V max 1.5A
leider zeigt sichder selbe effekt. die deode blinkt nur ohne dass die platte selbst ein zeichen vom leben von sich gibt... :(


« Welches Notebook?sobald ich den rechner starte läuft mein cpu lüfter auf volllast. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!