Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Was für einen PC/Notebook sollte ich mir kaufen?

Hallo!

Ich plane mir bald entweder einen neuen PC oder ein neues Notebook zu kaufen, hab aber null Ahnung von dem ganzen Thema.
Voraussetzung muss aber auf jeden Fall sein, dass ich Games wie Gothic3, Neverwinter2, Two Worlds und so spielen kann.
Problem ist, wenn ich mir einen PC kaufe, könnte ich da nur am Wochenende ran, weil mein Studentenzimmer dafür zu klein und unsicher ist. Das heißt, über die Woche müsste ich mich mit meinem alten Notebook zufrieden geben, brauche aber auch als Studentin schnelles Internet etc.
Andererseits, wenn ich mir ein neues Notebook kaufe, laufen die Games sicher nicht optimal und mit Touchscreen macht es auch keinen so großen Spaß.

Sagt mir doch bitte eure Meinung dazu, ich bin für alle Ratschläge offen.



Antworten zu Was für einen PC/Notebook sollte ich mir kaufen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Andererseits, wenn ich mir ein neues Notebook kaufe, laufen die Games sicher nicht optimal und mit Touchscreen macht es auch keinen so großen Spaß.

Ein wirklich Gaming-fähiges Laptop ist sicherlich teurer, aber eine Maus anzuschließen wird allemal funktionieren (ich gehe mal davon aus du meintest ein Touchpad).

Du musst eigentlich selbst wissen, ob dir die Mehrausgaben es wert sind, unter der Woche zocken zu können, oder ob du während deinem Studium doch lieber darauf verzichtest.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also es ist klar mit einem desktop pc weniger geld mehr leistung
aber so wie sich das bei dir angehört hat lohnt sich meiner meinung nach ein neues schönes notebook
da kannst du wärend des stutium high-speed net geniesen und richtig geil zocken+multimediaerlebnis

du solltest darauf achten das es einen am besten rie(sz)igen grafikchip hat 4gb ram einen dual core prozesoor mit mindetens 2gH nach möglickeit ein gro(sz)e festplatte
hier ein par bsp^s mit gutewm verhältnis:
-http://www.notebook.de/index.php?section=shop&group=613&productid=13800
hier das bild dazu:
-http://www.google.de/products/catalog?q=gamer+notebook&btnG=Produkte+suchen&hl=de&show=dd&cid=9843290716107539335#ps-sellers

oder dieses
http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-ArticleNo;sid=EUYTqw2hIG7kq0T8IlZTwmGrGmP-PKTnqYhfyWmKNQZcwX67j9oKbJgXNQZcwSsefkcpZvqr?ArticleNo=373265&ls=0&CategoryName=&SpecialShopName=

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Um überhaupt etwas empfehlen zu können, müsste man schon ungefähr wissen, wieviel Geld du ausgeben möchtest.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja das dacht ich mir auch aber hab einfachmal 2nb in den raum geschmissen den wenn sie zocken will mus sie mit diesem preis rechnen ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt natürlich - bei der Preisfrage geht´s los bei einem 500-Euro-Acer Modell bishin zum ultimativen Gaming-Notebook für 2.500 Euro.
Also ich empfehle dir ja - v.a. weil du ein Student bist & nicht ausschließlich zocken wirst ein Macbook. Schau´s dir doch mal an ;)
Also deine Spiele müssten darauf alle laufen, mit Bootcamp/Parallels hast du ganz schnell Windows auch drauf.

Falls du aber einer von diesen - unverständlich ??? - Apple-Hasser bist:
Alienware ist wohl eine der ersten Adressen wennn es um Gaming-Rechner geht.


Klicken ;)

Gruß & Viel Spaß mit deinem neuen Gerät.
Weezy

P.s:
Wie kann ne Wohnung zu klein für ein Notebook sein? Ich mein das nimmt doch echt nicht viel Platz weg... auch die Sache bzgl. der Sicherheit. Es gibt doch heute extra dafür gemachte PC-Schlösser.
Also mir wär´s das nicht wert dass ich meine ganze Uni-Zeit mit billig-Notebook auskommen müsste.
Aber ich will mich nicht in deine Entscheidungen einmischen ;)

Boah, ich hätt nicht gedacht, dass ich so schnell so viele Antworten kriege. Erst mal vielen lieben Dank, ich werd mir eure Vorschläge alle mal anschauen.
Beim Preis dachte ich mir so etwas um 700 Euro. Ungefähr.
Und mit der Sicherheit und dem Platz, da sliegt daran, dass ich im Studentenwohnheim lebe. Sprich, ich hab nur ein Zimmer und vier Mitbewohner, die zwar super lieb sind, aber ich weiß nicht, wen die vielleicht in die Wohnung lassen. Außerdem ist es Erdgeschoss.

Also es geht gar nicht um die mobilität, sondern eben um die Größe vom PC. 

Okay, ich seh grad mal wieder wie wenig Ahnung ich von PCs hab. Also für ein Notebook müsste ich auf jeden Fall mit über 1000 Euro rechnen? Ich glaub nicht, dass ich soviel investieren möchte...
Wie sieht es denn mit kompakten PCs aus? Solche, die eben auch in mein Zimmer passen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt auch Notebooks für 700 Euro, mit denen man auch etwas zocken könnte - 15 Zoll auf jeden Fall.

Alienware ist auch etwas "teuer", da gibt's bestimmt ein vernünftiges Notebook für 700 Euro auf notebooksbilliger.de, das auch zum Zocken reichen wird!

P.S.: Einen normalen PC bekommst du für 700 Euro sicherlich was sehr aktuelles, jedenfalls zum Zocken mehr als gut geeignet.

http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=22485&agid=728


4GB ram
2x 2GHZ prozessor
250GB Festplatte
15,4" bildschirm
NVIDIA GeForce 9200M GS - 512 MB

dazu noch ne maus und du wärst ausgestattet.
 
« Letzte Änderung: 02.01.09, 11:22:08 von Nameless92 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann Asus nur empfehlen: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_x56vaap118c_gameredition_20
Für den Preis wirklich gut, zum Spielen reicht es aus. Neue Spiele sind aber weniger gut zu spielen...

Bedenke aber auch das die Akkulaufzeit bei diesen günstigen NB's mit Grafikchip nicht sonderlich hoch ist. War bei mir nie ein Problem in der Uni, da wir überall genügend Steckdosen hatten, aber musst eben drauf achten.

http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=22485&agid=728

Etwas dürftig für das Geld !
Zitat
Etwas dürftig für das Geld !

Sind doch gleich ausgestattet nur andrer Grafikchip.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine gute Akkulaufzeit bekommst Du mit dem Samsung Aura R560 Mebugo.
Im Office-Betrieb soll es schon 7 h und mehr gelaufen sein.
Dieses Notebook bekommst Du für ~ 900 €. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sind doch gleich ausgestattet nur andrer Grafikchip.  

Welcher dafür allerdings sehr viel schlechter ist...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich muss "nameless92" zustimmen:
Ich hab mir auch mal einen PC bei Hardwareversand.de gekauft.
Also ich hab mir die Teile bestellt & dann zusammengebaut.
Bin auf ca. 480. Euro gekommen - dazu noch nen Monitor und fertig ;)


« Graka Kaputt?such neuen arbeitsspeicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...