Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Frage zum Prozessor

Hallo...

ich habe mal eine Frage zu meinem Prozessor. Und zwar wenn ich auf dxdiag gehe. Zeigt der immer an, dass ich einen Pentium 4 mit 3,066 GHz (2 CPU) habe. Ich wollt mal wissen, was das 2 CPU dahinter zu bedeuten hat.

Vielen dank schon mal für eure Antowrten.

LG

Anjali



Antworten zu Frage zum Prozessor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Prozessor unterstützt das von Intel stammente Hyper Threating Technologie. Wie es auch im neuen Intel i7 so ähnlich der Fall ist.

Du hast einen ganz Normalen Pentium 4 CPU. Diese HT Technologie gaukelt Windows aber nun vor alls wären 2 Pentium 4 Prozessoren installiert. Mehr ist das nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein P4 unterstützt "Hpyer-Threading", was einen 2. Kern simuliert. Das steigert die Rechenleistung.

Das ganze "etwas" genauer:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hyper-Threading

Danke für eure schnellen Antworten. War nämlich etwas verwirrt, da man ja eigentlich 2 Kerne nur bei einem Core2Duo hat. Da es bei meinem Pentium nun auch stand wusste ich damit nichts anzufangen.

Um wieviel steigert es denn die Rechenleistung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaube mal gehört zu haben das es bis zu 60% mehr Leistung gegenüber einem Normalen Pentium 4 ohne Hyper Threating Technologie sind. Genaueres wird sich aber unter der Intel Homepage oder in Wikipedia finden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das kommt dann wieder auf die Anwendung an. Im 2D betrieb wird die leistung nicht gesteigert. Bei Spielen in denen die CPU leistung gefragt ist, wie bei Crysis kann das schon der falls ein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...bis zu 60% mehr Leistung ...

Das es was bringt, ist klar. Aber 60% niemals.
Ich tippe eher auf 10-15%. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann eben nur 10 - 15%. Ich wäre für einen Link der das genau sagen kann nicht abgeneigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe leider auf die Schnelle nichts passendes gefunden.

Aber ich suche weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Spontan hätte ich gedacht das es zumindest bei Wikipedia mit dabei stehen müsste. Ich schaue mal selber mit danach.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aus dem WIKI-Link:

Zitat
Laut Aussage von Intel kann Hyper-Threading im Multitasking-Betrieb normale Programme um 10 bis 20 %, optimierte Programme um bis zu 33 % beschleunigen.


Das hatte ich übersehen. Nur ob das wirklich stimmt ist ne andere Sache.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja ... wer hat schon ein 64Bit System auf einem alten Pentium 4 HT.

Ich habe damals zu den Zeiten wo ich noch einen Pentium 4 HT 3,00GHz mein eigenen nennen konnte nichts gemerkt zu den Älteren Pentium 4 Prozessoren ohne HT.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer redet von 64Bit?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich!

Oder sind die Leistungsverbesserungen nur unter einem 32Bit System möglich?

Und wären bei einem 64Bit System sogar mehr Leistung drin?

Sind die getesteten Werte nun auf ein Normales 32Bit oder auf ein 64Bit System zurück zuführen?

Bevor wir uns darüber nun streiten sollten wir abwarten was der TE dazu meint. Sonst wird das hier total Off Topic


« Windows XP: zweite Sata Festplatte eingebaut und mein Rechner erkennt sie nicht1xlang 2xkurz piepston , kein Bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...