Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welche ist besser GTX 260 oder 4870

Will mir eine neue Graka zulegen.
Nur welche?
beide liegen bei ca 130 Euro
welche hat die bessere leistung??
GTX 260 oder 4870

Mein Board ist ein ASUS M4A78Pro
Meine CPU ein AMD 945
Meine Ram OCZ 800 ( 4gig)
500W Be Quiet



Antworten zu Welche ist besser GTX 260 oder 4870:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ZITAT von www.hardware-infos.com:
-COPY-
Die HD 4870 im Referenzdesign ist in der Summe aller Spiele etwas schneller als die GTX 260. Bei 1xAA / 1xAF war der AMD-Chip knapp 5 Prozent schneller, bei 4xAA / 16xAF rund 2 Prozent und in der vermeintlichen Königsdisziplin 8xAA / 16xAF waren es beachtliche 19 Prozent. Lediglich unter 2xAA / 8xAF erlaubte sich der AMD-Chip eine kleine Schwäche und ließ die kalifornische Flotte, insbesondere die GTX 260, zu Oberwasser kommen. 5 Prozent rechnete der Nvidia-Chip hier schneller.
Anmerken müssen und wollen wir jedoch, dass bei diesem Test ausschließlich in der Auflösung 1680x1050 Pixeln getestet wurde. Auswärtige Tests haben gezeigt, dass mit steigender Auflösung die GTX 260 an Fahrt zunimmt. Zumindest aber einmal in den von uns getesteten Settings darf die HD 4870 als Sieger den Ring verlassen.
-COPY END-

Mehr unter: http://www.hardware-infos.com/tests.php?test=45&seite=15

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meiner Meinung nach sind beide Karten gut und keiner nimmt der anderen etwas weg.

Die HD4870 ist bei AA und AF etwas schneller, wobei dann die GTX260 bei höheren Auflösungen besser ist.

Doch diese Leistungssteigerung wird man als "normal" Verbraucher in Spielen sicher nicht anmerken, da hier das ganze System eine Rolle spielt.


Hier mein Fazit:


Die HD4870 ist oft günstiger und bietet sattle leistung. Diese ist aber recht laut und hat nicht die beste Kühlung.

Die GTX260 ist meistens etwas teurer (Nvidia ist oft teurer als ATI) und bietet die selbe Leistung. Die Karte hat eine bessere Kühlung und ist auch leiser und der Treiber ist etwas besser für Spiele optimiert.

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Die HD4870 ist oft günstiger und bietet sattle leistung.
richtig
 
Zitat
Diese ist aber recht laut und hat nicht die beste Kühlung.
und das stimmt so nicht.
sicherlich gibt ein paar laute versionen aber viele sind leise und sehr (für eine 4870) kühl.

ich selbst hab die club 3d OC edition mit 512mb und kann alles auf hohen einstellungen spielen (gta4, anno usw.)
http://geizhals.at/deutschland/a359394.html

http://geizhals.at/deutschland/?fs=club+3d+hd4870&in=

max temp nach 50H dauerbetrieb und sicherlich 30H spielenzeit lag bei 70°C (2lüfter rein, 3 raus).

kauf dir die 1gb version und du hast ne super karte.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher hat sich in der Zeit seit dem die Karte veröffentlich wurde auch was geändert, aber allgemein ist die Karte recht laut, wenn man sie mit der GTX260 vergleicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also meine ist bei 40% lüfterdrehzahl unhörbar und erreicht die oben beschriebenen temps.

Wenn beide gleich schnell sind, und es in dieser "Liga" keine passiv Karten gibt, werde ich wohl zu der GTX260 tendieren. denn nichts ist schlimmer als ein " startender Düsenjet" unterm Tisch.

Oder wie weit komme ich mit einer 4850 ist der Unterschied sehr groß 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau dir einfach dieses Performancerating an. Dann weisst du, wieviel Prozent die einzelnen Karten voneinander entfernt sind.

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2009/test_ati_radeon_hd_4890_nvidia_geforce_gtx_275/22/#abschnitt_performancerating

Das sind alles Karten im Referenzdesign des Chipherstellers.
Rechts kannst du auch Infos über Stromaufnahme, Lautstärke und Temperatur bekommen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die HD4870 ist schon ein paar Prozente schneller als die HD4850. Ein Unterschied wird sicher merkbar sein.

PS: Auch die Nvidia Karten drehen am Anfang voll auf, erst nachdem der Grafikkarten Treiber beim booten geladen wurde, wird die per Lüftersteuerung leiser.

Danke an alle.

Besonders an @Chief_Justice2000.

So eine Seite hab ich gesucht.

Klare Tests ohne jede persönliche Meinung, So mag ich das

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm das ist war, aber das nächste mal kann man ja mal die seite nutzen und Denkaufgaben selbst übernehmen.

http://www.gidf.de/


Den ein paar Zeichen einzutippen kann nicht so schwer sein, da du ja es geschaft hast, diesen Thread zu erstellen.

PS: Meiner Meinung nach sind Private Meinungen wichtiger als sonstige Test. Hier kann man wirklich das Positive und Negative eines Geräts herausfinden. In Test ist das nicht so deutlich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann will ich mal meine persönliche Meinung äußern:

NVIDIA  [love]  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann will ich mal meine persönliche Meinung äußern:

NVIDIA  [love]  ;D;D;D

Zustimmt  ;D;D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ach ruhe da :P;D
-------------------------------------
 

Zitat
Die HD4870 ist bei AA und AF etwas schneller
liegt daran, dass AA und AF bei ATI qualitativ etwas schlechter sind
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2009/bericht_die_qualitaet_filters/

das referenzdesign der beiden karten ist ungeregelt unter last gleich laut, im leerlauf ist die ati sogar leiser.
nichts desto trotz lässt sich das in der regel regeln (lol)
natürlich muss man bei niedrigeren RPM höhere temperaturen in kauf nehmen 

« Monitor 24' TFT welche Auflösung?Win XP: Win XP: Win XP: gute, billige Grafikkarte zum optimieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!