Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Karteneinbau - Rechner spinnt

Hallo Ihr Lieben,

folgende Karte habe ich mir gekauft:
ExSyS EX-41052 - eine Karte zur erweiterung von 2 Serial-Ports, da ich mit 2 nicht auskomme..

Nach der Installation der Karte..
erkannte er diese Karte ohne Probleme..
doch der Rechner fährt nicht mehr hoch, sondern
macht immer wieder ein Neustart..

Wenn ich die Karte wieder rausnehme,
funzt der rechner wieder einwandfrei.

Woran kann das liegen und was kann ich tun??

Habe schon andere Slots ausprobiert und eine andere Karte reingesteckt. Die Treiber sind die neusten!


Würde mich über eure Hilfe freuen..

VLG
Dave



Antworten zu Nach Karteneinbau - Rechner spinnt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hast du fürn Betriebssystem?

Was hast du fürn Betriebssystem?

Ich habe XP prof. drauf.

sonst habe auch keine anderen Karten drinne

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Check mal, ob im Bios die Einstellung "PnP OS installed" auf disabled steht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und hast du dir den korrekten Treiber gezogen?

Check mal, ob im Bios die Einstellung "PnP OS installed" auf disabled steht.


Die EInstellung "PnP OS installed" steht auf NO
Und hast du dir den korrekten Treiber gezogen?

Die Treiber sind korrekt vom und die neusten direkt vom Hersteller..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist dein System als ACPI-PC eingerichtet (steht im Gerätemanager bei "Computer")?

Ist dein System als ACPI-PC eingerichtet (steht im Gerätemanager bei "Computer")?

Dies ist auch der Fall

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm... *überleg*

Ich weiß, dass es in diesem Forum hier und da nicht gern gesehen wird, wenn gleich das Thema Bios-Update aufgegriffen wird, aber es wäre eine Möglichkeit, da gerade Hardware-Inkompatibilitäten dadurch beseitigt werden können.

Wenn du natürlich schon das aktuellste Bios drauf hast, hat sich wohl auch dieser Punkt erledigt  ???

greez 8)
JoSsiF

Hm... *überleg*

Wenn du natürlich schon das aktuellste Bios drauf hast, hat sich wohl auch dieser Punkt erledigt  ???

greez 8)
JoSsiF


Jossif..

auch das Bios ist das aktuellste *seufz
WIndows XP ist auch auf dem neusten Stand


sollte ich doch mal den rechner neu aufsetzen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nö würde ich nicht unbedingt machen, es sei denn es macht auch sonst größere Probleme. Leider wüsste ich aber im Moment auch keine bessere Lösung...

Evtl. nochmal auf aktuellste Chipsatztreiber prüfen (hast du sicherlich ;) ) oder auch mal beim Hersteller erkundigen, ob das Problem zufällig bekannt ist. Könnte ja durchaus auch sein, dass die Karte einen weg hat.

Vielleicht liegts auch an irgendeiner unscheinbaren Einstellung im Bios.
Probier vielleicht mal, den Onboard-Soundchip zu deaktivieren und prüfe auch mal, ob die Zuordnungen der IRQs alle auf ISA/PCI stehen (wobei das theoretisch für ein XP mit ACPI keine Rolle spielt).

greez 8)
JoSsiF


« Spiele laufen nicht mehrDRucker ---> Fotopapier?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...