Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DRucker ---> Fotopapier?!

Hi!
Hier meine blöde Frage *löl* :
Ich will die Fotos,die auf meinem Pc sind ausdrucken. Da ich aber keine Lust habe, jedes Mal in ein Geschäft zu gehn und mir die dort auf Fotopapier drucken zu lassen, will ich die jetzt (paar)selbst auf Fotopapier drucken... Könnt ihr eins empfehlen?!
Braucht man da spezielle Druckerpatronen?
Hab einen HPDeskjet 656c!
*g*
MFG Dior09



Antworten zu DRucker ---> Fotopapier?!:

Am besten geeignet sind immer die Spezialpapiere des jeweiligen Druckerherstellers. Also bei deinem wäre das HP-Photopaper. Das sind zugleich meist aber auch die teuersten Papiere. Es gibt auch preiswerte Photopapiere. Da mußt du dich mal beim Händler erkundigen. Ob die dann für deinen Drucker geeignet sind, kann du wahrscheinlich nur durch ausprobieren festellen. Nicht jede Tinte paßt zu jedem Papier.
Spezielle Tinte brauchst du nicht.



MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab mir 10x15 Papier besorgt in dem Fall von Conrad. Gibt super Ausdrucke gleich im richtigen Format. Musst mal sehen wie die bei dir aussehen, wenns nur ein normaler Bürodrucker ist sicher nicht so doll.

Also ich habe (mittlerweile als Zweitdrucker) den HP DeskJet 720C.
Zuerst war ich im Media-Markt und wollte mir Fotopapier von HP kaufen --> wenn ich nicht gewusst hätte, dass mein Unterkiefer noch dran ist, hätte ich im Keller angefangen zu suchen  ;D  !

Nein, im Ernst: die Papiere von den Herstellern (besonders drastisch bei HP!) sind nicht nur sehr teuer, sondern haben auch keinen wirklich sichtbaren Qualitätsunterschied, was die eigentlichen Bilder anbelangt.

Glücklicherweise hatte ich noch die Werbung vom Aldi im Hinterkopf  :o  ...
Also nix wie hin gerannt und dort ordentlich zugeschlagen (wirklich sehr, sehr günstig!).

Und auch das Druckresultat konnte sich sehen lassen - perfekte, gestochenscharfe Bilder; und das mit meinem alten 720C.  :D

Also:
Zumindest in diesem Fall ist nicht alles Teuere auch das Beste.

Hi!
Danke euch erstmal für eure Beratung :)
Aber was meinst du (and)  damit?:

<<Nicht jede Tinte paßt zu jedem Papier.
Spezielle Tinte brauchst du nicht.>>

 ???
hmmm...?! Ist ja ein Wiedersruch, oda?!

Ich meinte,du brauchst keine spezielle Fototinte.
Aber, Hp-Tinte muß nicht inbedingt zu Epson-Fotopaper passen. Manche Papiere sind so beschaffen, dass die Tinte nicht nicht richtig eindringt.Die läßt sich nach dem Druck wieder vom Papier wischen, andre saugen sosehr, dass dann die Bildschärfe fehlt. Aber wie schon gesagt, welches billiges Fotopapier zu deinen Drucker paßt, mußt du selber probieren.



MfG

Das würd ich mich nicht so definitiv festlegen: wenn HP-Tinte auch zu anderem - in dem Fall No-Name-Papier - passt; warum sollte sie dann nicht auch zu Epson-Papier oder umgekehrt passen?

Ich habe es auch nur versucht, dir es an einem Beispiel zu erklären. Da ich keinen HP Drucker habe, weiß ich nicht, inwiefern Epsonpapier sich eignet.
Umgekehrt ist alles i.O. Epsontinte mit HP-photopaper bringt gute Ergebnisse.



MfG


« Nach Karteneinbau - Rechner spinntCPU raus =Frust drinnen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...