Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD Athlon XP 3000+ (Barton) auf ASUS A7V8X-X

Hallo ich habe ein altes MB ASUS A7V8X-X auf dem ein AMD Athlon XP 3000+ (Barton) ist und 2 GB RAM (PC3200 (200MHz) von Corsair VS1GB400C3). Mein Problem, ist wenn ich den Bus Speed auf 200 setze (11,5 x 200/40), startet der Rechner zwar, startet aber nicht das Betriebssystem... stelle ich die Taktrate wieder auf 1750 MHz zurück bei einem Bus Speed von 165 MHz und FSB von 333 MHz funktioniert alles wieder  ???



Antworten zu AMD Athlon XP 3000+ (Barton) auf ASUS A7V8X-X:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also dein Problem ist, das der Speicher nicht so schnell läuft wie er sollte, richtig?

Wird denn die Taktrate vom Board auch unterstützt?

Bei diesem Board wird der RamTakt mit dem BusSpeed gesteuert.
Wenn du auf 200 bist wie es sein soll macht das dein Ram nicht mit.
Da gibt es im Bios eine funktion mit der man das Verhältniss von CPU Takt und Ram Tackt ändern kann. Das hatte zumindest mein altes ASUS Board A7N8X mit meinem XP2500 Barton 

 
Hier einmal ein paar screenshots, wie es momentan ist...

Mein RAM kann 200 MHz ab... PC3200
 

Die Taktrate wird von dem Board unterstützt... voreingestellt ist bis 2100 MHz ich kann manuell auch weiter einstellen hier sollte die Einstellung halt 11,5 x 200 sein!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht einen anderen Ramslot versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laut CPU-Tabelle von Asus ist bei dieser CPU ein FSB von 333 MHz angegeben. Stelle mal den FSB um auf 333 MHz und den Multiplikator auf 13. Das würde dann ~2167 MHz ergeben.

http://support.asus.de/download/download.aspx?modelname=A7V8X-X&SLanguage=de-de

« Letzte Änderung: 14.05.10, 15:53:18 von DD »
Vielleicht einen anderen Ramslot versuchen.
nein, das war es auch nicht...
 
« Letzte Änderung: 14.05.10, 16:01:27 von OllyMcBeal »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du die letzte aktuelle Bios-Version auf deinem Board? Falls das alles nicht hilft, dann mache mal einen Bios-Reset. Anschließend sollte die Hardware im Bios automatisch und auch korrekt erkannt werden.


« Pc fährt sich automatisch runterdvd laufwerk defekt? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...