Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Laptop bei Saturn-Geld zurück?

Hallo ich habe gestern bei Saturn einen Asus genauer gesagt den hier:
http://www2.saturn.de/webapp/wcs/stores/servlet/main?langId=-3&storeId=18657&catalogId=20121&productId=2106521&categoryId=92302&parentCategory=76228&topCategory=75571&ok=T_PRODUCTS&uk=proddetail&sort=price
gekauft.
Das problem ist jetzt: ich habe entdeckt, dass im Laptop eine Onboard Karte aktiv ist und die NVidia aus ist.
Im Internet habe ich gelesen, dass es keinen weg gibt es an zu machen.
Deshalb wollte ich fragen, ob ich aus diesem Grund mein Geld zurück verlangen kann, weil im Markt von dieser OnBoardkarte nicht die Rede war.



Antworten zu Laptop bei Saturn-Geld zurück?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

du kannst es versuchen, aber es ist üblich, dass in einem Notebook eine Onboard-Grafikkarte verbaut ist. Wie sollte es sonst funktionieren ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die Onboard-Grafikkarte ist die Nvidia-Grafikkarte.
Wie kommst du darauf, dass diese deaktiviert ist ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
die Onboard-Grafikkarte ist die Nvidia-Grafikkarte.
Wie kommst du darauf, dass diese deaktiviert ist ?

Weil bei meinem Game PES2010 die Hardware geprüft wird ob die Hardware für das Game geeignet ist.
Und die Nvidia Karte wird nicht gefunden sondern die Intel Grafikkarte. 
Anstatt die Nvidia Karte habe ich die Intel Karte mit 64mb VRam anstelle von 1GB :(
« Letzte Änderung: 06.06.10, 12:04:13 von Genie PC »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt sehr wohl eine Möglichkeit, die Karte im BIOS zu aktivieren.


  

« Letzte Änderung: 06.06.10, 12:12:21 von Chief_Justice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Es gibt sehr wohl eine Möglichkeit, die Karte im BIOS zu aktivieren.

 

Ja welche Einstellung?
Ich habe es gesucht aber nichts gefunden :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiss nicht mehr genau, wo man das einstellen kann. Aber die Karte heisst dGPU. Die muss aktiviert werden.
Das müsste eigenlich bei den Integrated Peripherals zu finden sein.

Bei Systemstart erkennt Windows neue Hardware. Dann musst du nur den Nvidia-Treiber installieren und schön läuft sie Sache.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe Integrated Peripherals nicht.
Ich habe jede Einstellung durcgesucht und es war nichts davon dabei.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie heißt das Laptop genau, Name/Bezeichnung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ASUS X64JV-JX124V
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuche mal von hier den nvidia-Treiber herunter zu laden und anschließend zu installieren.

http://support.asus.de/download/download.aspx?model=X64Jv&os=30&SLanguage=de-de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich finde dort keine NVidia Treiber  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gibt es im BIOS den Punkt "Onboard Device Configuration"?

Also ich finde dort keine NVidia Treiber  ???

Schau in Achims Link unter VGA.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Chief_Justice :
könnte es nicht einfach so sein, dass die nvidia-Grafikkarte auch mit dem Intel-Treiber läuft und es ist nur der falsche Treiber installiert ?

Du bist der Hardware-Spezi ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, die Nvidia Karte braucht logischerweise einen Nvidia-Treiber.

Bei meinem ASUS-Notebook war es auch so, dass man zwei Grakas einstellen konnte. Das war eine HD3200 und die HD4570. Da gab es im BIOS einen Menüpunkt für.
Da ist das Notebook aber verkauft habe, kann ich nicht mehr nachsehen.

@ Genie PC:

Was sagt denn das Handbuch dazu?


« GrafikproblemeWin XP: Computer stürzt immer wieder ab!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!