Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Manchmal hängt sich die Maus auf und läßt sich durch nichts in Bewegung setzen.I

Manchmal hängt sich die Maus auf und läßt sich durch nichts wieder in Bewegung setzen. Ich muss dann neu starten und zwar durch den Resetknopf, da ich keine andere Möglichkeit weiss. Meine Frage: Kann man mit der Tastatur den Rechner runterfahren ( Tastaturkürzel)?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Manchmal hängt sich die Maus auf und läßt sich durch nichts in Bewegung setzen.I:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn der Rechner komplett "eingefroren" ist, dann hilft nur ein Reset über den Taster am Gehäuse.


« Windows XP: Bildschirm flackert rosaPC stürzt ab - Bluescreen/Bild friert ein »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...