Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kühler

Suche eine neuen Kühler der meinen 2800+ bei Hochlast nicht höher als 45° kommen lässt.
Gibt es so einen überhaupt.
Bitte nicht wieder mit Arctic-Kühlern anfangen. ;)

Habt ihr Vorschläge?



Antworten zu Kühler:

Ich finde deinen Wunsch ehrlich gesagt etwas merkwürdig. Hier sollten dem geholfen werden, der Probleme hat und nicht sich welche macht.

Mfg

Hi!
Wie wäres mit einer Wasser oder Kompressionskühlung.
mit normalen kühlern ist es fast nicht zu schaffen den Prozessor so weit zu kühlen.
Ausserdem warum muss er so Kühl sein 55Grad reichen auch noch für einen Stabilen CPU.

Schau mal unter www.listan.de und testergebnisse findest du unter www.pcgames.de in der Rubrik Hardeware

@BWA

joh, danke ;)

Aero 7
ist sehr kühl aber auch sehr laut.

Aber für die Ansprüche müsste schon ne Wasserkühlung her.

Aero 7
ist sehr kühl aber auch sehr laut.

Aber für die Ansprüche müsste schon ne Wasserkühlung her.
das mit den 45° ist nicht so streng gemeint es würde schon reichen wenn die CPU unter 50° bei Hochlast bleibt.


@and

Das war nur ne Frage ob es so einen Kühler überhaupt gibt. Also wenn du nichts sinnvolles dazu zu schreiben hast dann lass es!!!!!!!!!!

Zalman CNPS7000A-CU

Der Zalman CNPS7000A-CU ist laut PCGH Test ein Socket A Kühler der einen Athlon 3200+ auf ca 55Grad kühlt also wird es bei dir dementsprechen weniger sein.

Zalman CNPS7000A-CU

Der Zalman CNPS7000A-CU ist laut PCGH Test ein Socket A Kühler der einen Athlon 3200+ auf ca 55Grad kühlt also wird es bei dir dementsprechen weniger sein.

Weisst du wo man den bekommt oder zumindest mal den Preis erfährt?

Danke schonmal im voraus ;)

Preis 52,90€
auf www.listan.de

Das ist jetz aber schon die bessere CNPS 7000B CU drehzahlgeregelt Version.

Hallo,

ich habe nen 3000+ der im Leerlauf nicht wärmer wie 35-38C wird, unter lastbetrieb gehts nie über 52C.

Habe ein Thermaltake Xaser III gehäuse mit 7 lüftern und einen Thermaltake Volcano 12 Extreme der auf 3500 touren läuft, das teil ist regelbar kann man also seinen bedürfnissen anpassen.

Gruss

Gamerson

Hallo,

ich habe nen 3000+ der im Leerlauf nicht wärmer wie 35-38C wird, unter lastbetrieb gehts nie über 52C.

Habe ein Thermaltake Xaser III gehäuse mit 7 lüftern und einen Thermaltake Volcano 12 Extreme der auf 3500 touren läuft, das teil ist regelbar kann man also seinen bedürfnissen anpassen.

Gruss

Gamerson



Wie montiere ich den zusätzliche Lüfter am Gehäuse und wo mache ich das am besten?? ich hab das noch nicht gemacht.

Müssen dazu Löcher gebohrt werden???


hallo,

also in meinen gehäuse sind die ganzen lüfter schon installiert beim kauf.

musst mal ansagen was fürn gehäuse du hast dann kann man mal schauen ob da schon was drin ist um lüfter einzubauen.

normalerweise sind für mindestens 2 lüfter die löcher schon eingestanzt, meist eine halterung vorne unten der die luft einsaugt und eine hinten hoch der die warme luft aus dem gehäuse pumpt ,so kann man einen kühlenden luftstrom erzeugen.

gruss
Gamerson

Hab ein blaues MS-Tech LC-401 Gehäuse. Miditower

hallo,

also ich finde nur 401er mit Windowkit und in diesem gehäuse sollen schon 3 lüfter eingebaut sein.

gruss

Gamerson


« Neue CPU,Neuer RAMFrage zum AMD 64 3500+/Lüfter/Netzteil »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...