Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welches Mainboard?

Welches Mainboard?
Nachdem ich zweimal mit MSI-Boards auf die Nase geflogen bin:
-MSI845E Max2: Integrierte LAN-Funktion kaputt, auch Netzwerkkarte klappt nicht
-MSI845PE Max2: Line In-Funktion kaputt
steht ein neues Board zum Kauf an, ich kann mich aber nicht so recht entscheiden.
Ich schwanke zwischen Asus P4P800 E Deluxe mit 865PE-Chipsatz und Abit IC7-Max3 mit 875PE-Chipsatz.
Ich habe bereits das Asus P4P800 Deluxe mit 865PE-Chipsatz seit sechs Monaten im Einsatz und bin eigentlich damit zufrieden. Nun hat man mir jedoch zum Abit-Board geraten und schon bin ich im Zweifel.
Ich arbeite noch z. Zt. nicht im Dual-Chanel-Modus (noch nur einmal 512 MB DDRAM-PC400), will aber hier später auf zweimal 512 MB DDRAM-PC400 (also Dual-Chanel) umsteigen.
Eure Meinung würde mir vielleicht meine Wahl erleichtern.
Mit freundlichen Grüßen
erundich



Antworten zu Welches Mainboard?:


das von dir beschriebene mainboard ist sehr gut, aber wenn du damit zufrieden bist, dann behalt dein jetztiges board. würde das an deiner stelle auch behalten. was erhoffst du dir den durch einen wechsel? also schneller wird dein system dadurch nicht. jedenfalls nicht merklicht schneller. bringt in meinen augen überhaupt nichts. schon recht nicht für ca.180€. besorge dir besser einen zweiten 512mb speicherriegel. damit beschleunigst du dein system mehr wie mit den von dir geplanten mainboard tausch.

Hallo, das Abit IC 7 hat kein Gigabit Lan, ansonsten sind beide Platinen sehr empfehlenswert.

MfG

1. an Zecke 23:

Asus P4P800 Deluxe werde ich selbstverständlich weiter nutzen. Hinzu kommen soll also entweder das angesprochene Abit-Board oder das Asus-Board P4P800 E Deluxe, welches gegenüber dem Vorgänger ohne "E" bereits den 8-Kanal-Sound (gegenüber dem 6-Kanal-Sound beim Board ohne "E")hat.

2. an Hardharry:

Die Homepage von Abit für das Board IC7-MAX3 sagt folgendes aus:
"Intel PRO/1000 CT Desktop Connection Gigabit LAN on board
Lets you easily connect to the world wide web at high speeds without having to buy a separate 10/100 Ethernet card."

ist das denn nicht "Gigabit Lan"?

mfG
erundich


verstehe alles nicht so ganz, sorry. hast du zwei systeme? also nur wegen den 8-kanal sound würde ich nicht wechseln. da kannst du dir besser ´ne soundkarte (zb. soundblaster audigy2) hollen. ist den onboard-sound bei weiten überlegen. aber egal. also das abit ic7-max3 ist das schnellste board mit i875 chipsatz was du bekommen kannst. das asus board hat den i865 chipsatz und ist auch dem entsprechend günstiger. wenn du es dir leisten kannst, würde ich aber das abit board nehmen. hast dann auch das beste vom besten.
ps. das abit ic7-max3 hat gigabit-lan onboard.

Ich verstehs auch nicht ganz. Abgesehen davon habe ich das Max3 überlesen, denn in dem Board ist tatsächlich Gigabit Lan dabei. Allerdings kostet das Board auch die kleinigkeit von 190.-€.

MfG

Vielleicht, um etwas Klarheit in die Sache zu bringen,  erst einmal eine kurze Zwischeninfo:

PC-1 hatte bisher MSI845E-Max. Das Board ging kaputt und wurde durch Asus P4P800 Deluxe ersetzt. Das bleibt auch dort!
PC-2 hatte bisher MSI845PE-Max. Das Board ging ebenfalls kaputt und soll nun ersetzt werden durch
Asus P4P800 E Deluxe (114,-- €) oder Abit IC7-Max3 (132,-- €).

Pro und Contra?
MfG
erundich

Pro und Contra gibt es nicht, beide Boards gehören zur absoluten Elite, auch in sachen Geschwindigkeit. Die Preise sind übrigens hervorragend, das Abit kommt normalerweise auf 190.-€, das Asus kommt gewöhnlich auf 170.-

MfG

Ich kenne das Abit nicht, doch die PAT-Funktion des P4C800 ist auch auf dem P4P800 aktiv und bringt einen RAM-Performance-Zuwachs von 5 - 10%.


« Welche digitale TV-Karte ???Benq TFT - digitaler Anschluss »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!