Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Prozessorkühlung

 ???
Hallo!
Habe ein Problem mit der CPU-Kühlung. Hab mir einen Athlon XpP 2600 mit 512 MB Ram und ATI 9600 xt zugelegt.Am Anfang war die Temperatur bei 60 Grad. Beim Spielen ca. 65 Grad. Ein Kumpel hat mir geraten ich sollte mir einen Stärkeren Lüfter kaufen, weil die Temp zu hoch ist.Hab das auch getan. War mir zu laut und ausserdem hats nix gebracht. Habe mir dann eine Innovatek Wasserkühlung zugelegt.
Jetzt mein Problem:
Die Temp. minimum liegt bei 59 Grad und steigt beim Start von z.b. Gothic 1/2 auf 89 Grad und der Pc schaltet ab. Kann mir irgendjemand sagen warum die Temp so hoch ansteigt und woran das liegen kann.
Die fan-speed liegt bei 2280 rpm.



Antworten zu Prozessorkühlung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

WASSERKÜHLUNG! und 89°C - :o
hast Du vergessen Wasser einzufüllen? Ne im ernst- kann ich nicht verstehen, funzt die Wasserzirkulation nicht?

Gruß

Doch. Wasser ist voll. auch keine Luft drin.Pumpe läuft. Ist ja auch neu(drei Tage drin)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kenne mich mit Wakü nicht aus-kann man irgendwo die Umlaufgeschwindigkeit einstellen, oder sitzt sie nicht plan auf der CPU/Wärmeleitfähigkeit zwischen Platte und CPU gestört?

Ich hab die Wakü nicht eingebaut. War mein Bruder.Der kennt sich voll damit aus.Der hat selber eine,Sein CPU, ein 2800XP läuft bei 46 Grad normal und beim zocken max.58.Hab Wärmeleitpaste SILVER drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na da gibt es ja nur 3Möglichkeiten:
Einbaufehler oder Wasserkühlung defekt!
Oder falsches Meßergebnis!!

Dann muß Dein Bruder da wohl noch mal ran!!

« Letzte Änderung: 15.08.04, 22:04:11 von H2O2 »

Wenn ich den Kühlkörper jetzt bei einer Temp von 60 Grad anfasse ist er nicht mal Handwarm. beim Radiator gefrieren mir fast die Finger.aber warum schaltet der Pc dann ab, wenn ich ein spiel starte und die Temp fetzt auf knapp 90 Grad.Wenn ich dann hinfasse ists auch nur ein bisschen mehr als handwarm. Kopfkratz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie wird die Temp ermittelt (Programme), was steht im Bios? Ein AMD der sich abschaltet? Kennt man ja eigentlich nur von Pentium CPU´s?! AMD stürzt eigentlich ab, oder brennt durch!

Gruß

Also im Bios unter Pc Health steht die gleiche Temp. bzw bei 72 Grad, geht aber dann am Desktop-Bildschirm auf um die 60 Grad zurück. Das komische ist unter Shutdown Temperature ist 75 Grad angegeben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denke, die temp ist OK und wird falsch übergeben und dardurch schaltet das Bios die CPU aus!? Kann man die Option des Ausschaltens deaktivieren? Müßte man nur noch eine verläßliche Meßmethode finden??

Eventuell würde der Tip von Asrael was bringen!

@ Computer1000_0

Wenn Du auf meine Antwort noch Wert legst, dann kaufe dir nen 5,25Zoll HDD-Aktiv-Kühler.
Dies ist ein Passiver Kühlkörper in den die HDD eingelassen wird und mit 2 Lüftern(40x40mm) gekühlt wird. Zusätzlich sind 2Temperaturfühler daran, wovon einer sehr kurz ist (für HDD) und einer reicht durchs Gehäuse bis hinter den CPU-Sockel wo dieser mit 5 sek verzögerung die genaue CPU-Temperatur angiebt.


Habe meinen bei Atelco gekauft.
Gruß

also ich kann mir nicht vorstellen das die temperatur bei einer wasserkühlung so hoch steigt! das gfeht nicht es sei denn es stimmt was nicht...und ein normaler lüfter für dein cpu müsste auch reichen weil dein rechner ist nicht wirklich ein high end gerät! kein plan also könnte viele ursachen haben! haste dein CPU getaktet?


« Pc macht direkt nach Start SpeicherabbildKonflikt der Grafikkarte...dauernd absturz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...