Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Gamer-PC für 600 EUR

Hi Leute,
ich brauche einen neuen Gamer
PC habe aber nur 600 EUR
er muss nicht meeega toll sein hauptsache ich
kann gut Neue Games drauf zocken
und z.B Minecraft mit Fraps aufnehmen

Bitte um einen zussamenbau denn ihr mir schicken könnt!
danke im vorraus



Antworten zu Neuer Gamer-PC für 600 EUR:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für 600€ ist natürlich echt nicht viel drin, Minecraft hingegen sollte auch noch auf nem Comodore 64 laufen  ;D
Nebenbei, das gehört ins Hardware Forum. @Mods "move!"
Ok mal ernsthaft:
Hast du vorlieben? AMD oder Intel, Nvidia oder ATI/AMD.
CPU:
AMD: Phenom II X6 1090T Black Edition 145€
Intel: Core i5-2500K 177€
Motherboard: Irgendwelche Ansprüche? Ansonsten einfach irgendein (passendes) günstiges nehmen. Dabei musst du auf Sockel und Steckplätze sowie Format (also Größe) achten.
RAM: 2*4 oder 4*2 GB DDR3 1600 Da nehmen sich die Hersteller nix, also irgendwelche günstigen nehmen.
Festplatte: Samsung SpinPoint F3 1TB 40€
Wenns mehr sein soll: Seagate Barracuda XT 2TB 100€
Graka: Nvidia GeForce 560 130€
Gehäuse, Laufwerke musst du selber wissen was du brauchst, bzw schön findest, aber achte auf den Preis und darauf dass das Gehäuse ATX Formfaktor hat. Midi ATX geht auch, aber beim Einbau ist das immer so'n gewurschtel, da eng. KEIN Mini ATX.
Netzteil sollte so 650 Watt haben. Bequite ist da gut aber auch teuer. Die haben so viele verschiedene, die aber irgendwie doch alle gleich sind; guckst du hier: http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?StoryID=19&ProductID=8&websiteLang=de
Einfach das günstigste nehmen, dass von den Watt her passt, die nehmen sich nix. Was sie unterscheidet sind höchstens noch die Zertifizierung (Gold=besonders Stromsparend, Silber=ganz gut Stromsparend etc.) und die Anzahl der Anschlüsse. Da du aber keine 100 Festplatten und Grakas hast, kannste das eigentlich vernachlässigen.

So und was ich vergessen habe werden andere sicher noch posten.

Gruß darki




  

« Letzte Änderung: 03.10.11, 01:16:50 von Darki94 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@TO

brauchst du noch ein BS?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis einfach fertig kaufen: Gaming-PC für Einsteiger

MfG ViruX

PS: Obwohl ich kein Freund von fertigen PCs bin finde ich den recht ordentlich ;-)  

« Letzte Änderung: 03.10.11, 16:54:06 von ViruX »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis einfach fertig kaufen: Gaming-PC für Einsteiger
Sehr hoch getaktete CPU, verhältnismäßig langsame Grafikkarte und recht schwaches Netzteil...


Wird auch ein Betriebssystem benötigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Niemand benötigt ein Betriebssystem :P

Wer ne bessere Graka will muss auch mehr blechen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wer ne bessere Graka will muss auch mehr blechen...

Mit 600€ kann ich einen PC zusammenstellen der eine HD 6870 (besser) drinnen hat und mit einem Core i5 (ebenfalls besser). Die Ausstattung wäre deutlich besser und ein Markennetzteil wäre auch noch drinnen (denke da an Be Quiet! E8 oder E9)

« Windows 7: Welche Grafiktreiber muss ich installieren für Geforce GT 540M Bildstörung TV Karte durch Prozessor?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...