Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

CPU Test den ich nicht auswerten kann - Bitte helft mir dabei

Hallöchen,

ich habe soeben einen Computertest durchgeführt - wollte wissen ob mein CPU die für ihn vorgesehene Leistung bringt. Allerdings habe ich nun keinen Maßstab anhand dessen ich vergleichen könnte, zu welchem Ergebnis der Test führte. Vielleicht könnte ihr mir sagen, ob das Ergebnis meinem CPU gerecht wird oder mein CPU irgendwie ausgebremst wird und wenn ja - wie ich dies beheben kann.

Hier mein CPU:

Informationsliste   Wert
CPU-Eigenschaften   
CPU Typ   Intel Pentium 4 630, 3000 MHz (15 x 200)
CPU Bezeichnung   Prescott-2M
CPU stepping   R0
Befehlssatz   x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
Vorgesehene Taktung   3000 MHz
Min / Max CPU Multiplier   12x / 15x
Engineering Sample   Nein
L1 Trace Cache   12K Instructions
L1 Datencache   16 KB
L2 Cache   2 MB  (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)
   
Multi CPU   
CPU #0   Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz, 2990 MHz
CPU #1   Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz, 2990 MHz
   
CPU Technische Informationen   
Gehäusetyp   775 Contact LGA
Gehäusegröße   3.75 cm x 3.75 cm
Transistoren   169 Mio.
Fertigungstechnologie   7M, 90 nm, CMOS, Cu, Low-K Inter-Layer, High-K Gate, Strained Si
Gehäusefläche   135 mm2
Core Spannung   1.3 V
I/O Spannung   1.3 V
Typische Leistung   84 - 115 W  (Abhängig von der Taktung)
Maximale Leistung   101 - 155 W  (Abhängig von der Taktung)
   
CPU Hersteller   
Firmenname   Intel Corporation
Produktinformation   http://www.intel.com/products/browse/processor.htm
   
CPU Auslastung   
CPU #1 / HTT Unit #1   0 %
CPU #1 / HTT Unit #2   0 %


Und hier das Ergebnis des Tests(Den Ram-Test könnt ihr außer Acht lassen):

http://www8.pic-upload.de/05.11.11/5hr7si35tlp1.jpg



Antworten zu CPU Test den ich nicht auswerten kann - Bitte helft mir dabei:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Multi CPU   
CPU #0   Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz, 2990 MHz
CPU #1   Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz, 2990 MHz

Das 2990 bedeutet, dass deine CPU nur mit 2,99 Ghz Taktet anstatt die 3,0 was man aber nicht merkt. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausgebremst wird da nix, dass der Takt mal um 10 Mhz abweicht ist auch kein Grund zur Besorgnis.

Ein wirklicher "Test" ist das, was (in dem Fall wohl) Everest (?) da macht nicht, sondern nur eine Auflistung aller möglichen Eigenschaften deiner CPU.

Die CPU bringt jedenfalls ihre angedachte Leistung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da habt ihr wohl etwas nicht verstanden.

Ich zitiere mich:

" Und hier das Ergebnis des Tests(Den Ram-Test könnt ihr außer Acht lassen):

http://www8.pic-upload.de/05.11.11/5hr7si35tlp1.jpg "

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Da habt ihr wohl etwas nicht verstanden.

Wohl kaum nicht verstanden, sondern schlicht überlesen.

Nein, mit der wirren Auflistung von Zahlenwerten kann ich nichts anfangen, aber bereits aus den Daten aus Everest geht hervor, dass der Prozessor mit seinem vorgesehenen Takt läuft => keine Einschränkung, nichts. Das habe ich auch ohne den reichlichen Auflistungen verstanden.

« Alter GrafikkarteBildschirm schwarze Balken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!