Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: PC zusammen bauen

Frohe Weihnachten,
ich möchte mir so im FEB. ein neuen PC zusammen stellen
die Komponenten hab ich schon aufgelistet und ausgesucht
Mein Computer-System:

Mainboard  :ASUS M5A78L LE
Prozessor ???  :AMD FX-6100
Ram        :ADATA DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
Grafikkarte:ASUS ENGTX550 Ti DC/DI
HDD        :Samsung HD103SM 1

Gehäuse
MS-TECH CA-0270GR Xerxes
Netzteil   :LEPA W600-SA
            oder eins mit 750 Watt


So jetz meine Frage gibt es an dem Pc was auszusetzen zmb der Prozssor gibt es einen besseren Phenom für das selbe Geld (ca 141)
Vielen Dank schon einmal :)



Antworten zu Windows 7: PC zusammen bauen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann warte noch bis FEB und frag dann noch mal nach

bei den preisen wird sich bis dahin noch einiges tun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok eig. im januar aber ich möchte dann noch bisschen warten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bulldozer kannste komplett vergessen Preis leistung is da unter aller kanone

der FX6100 is nicht schneller als der X4 965BE

sogar der i5 2300 von intel is trotz seiner 4 kerne dem FX6100 in allen belangen überlegen (in vielen sogar haushoch)

greif lieber zum X4 oder X6 oder leg ein paar euro mehr hin (20-40) und kauf dir ne intel cpu i5 2300, i5 2400, i5 2500, i5 2500K

der i5 2500k stellt sogar den FX8150 locker in den schatten

wieviel willste eigentlich ausgeben und wofür is der rechner?
zocken, office, foto videobearbeitung.....

« Letzte Änderung: 26.12.11, 04:42:50 von 00chris00 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für denn Tipp
Der PC sollte eig. zum spielen sein Musik hören
muss ich jetz auch ein anderes Board nehmen?
da ich ja jetzt nicht weiß ob der i5 auch auf dem Board funk...

« Letzte Änderung: 26.12.11, 11:14:35 von Kairos »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kommt aber auch aufs geld an
der i5 bietet ohne jeden zweifel mehr fürs geld
wenn jedoch jeder € zählt biste mit dem X4 965BE besser dran

die aktuellen intel CPUs benötigen den 1155 sockel (die nächsten übrigens auch)
mit asus oder gigabyte machste beim board nix falsch
8xSATA und USB3.0 sollte es schon haben

beim netzteil reichen 500-600W

wieviel willste denn ausgeben? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das seh ich noch ich hab jetz einen ferienjob
mit einen lohn von 6.50euro in der stunde jetz steht aber nich fest wieviele stunden ich arbeiten muss
ja so 500euro 550 euro + - halt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die aktuellen intel CPUs benötigen den 1155 sockel (die nächsten übrigens auch)


So nicht ganz korrekt. Die normalen Sandy Bridge sind für Sockel 1155, das stimmt. Aber Sandy Bridge-E und Ivy Bridge sind für Sockel 2011

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
So nicht ganz korrekt. Die normalen Sandy Bridge sind für Sockel 1155, das stimmt. Aber Sandy Bridge-E und Ivy Bridge sind für Sockel 2011

mein fehler
es lohnt aber nich auf die nächsten zu warten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mh..also das Mainboard und I5 geht also

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein du bräuchtest ein MB mit sockel 1155
aber da du "nur" 500-550€ zur verfügung hast solltest du vieleicht doch zum X4 965BE greifen
der hat immernoch genug leistung und die MBs sind auch billiger

der i5 2500k kostet ca. 180-190€ ein passendes und gutes MB ca 80-120€

« Letzte Änderung: 27.12.11, 18:04:07 von 00chris00 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
mit einen lohn von 6.50euro in der stunde jetz steht aber nich fest wieviele stunden ich arbeiten muss

Mmmh, scheinbar ist doch höhere Mathematik angesagt:

600 : 6,5 = ??

Schwer, sehr schwer ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

haha :D hab ja schon geld zsm.

ich holl mir höchstwahrscheinlich
GIGABYTE GA-Z68X-UD3H-B3

mit i5

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gigabyte ist immer gut ;)

Allein schon deshalb, weil es exzellent übersetzte Handbücher komplett auch in "German" gibt. ;)
Manch ein "No-Englishman" hat davon schon profitiert... (Ossis z. B.)

ASUS sowie andere Hersteller sparen da in der Regel sehr dran, was den alten Ossis nicht gerade hilft ;)   

« Letzte Änderung: 27.12.11, 19:49:28 von Nostradamus »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok :D


« Windows XP: welche treiber hab ich?Windows 7: PC ZUsammenstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...