Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

4in1, Drucken, Scannen, Faxen, Kopieren - Wlan

Hallo zusammen,
ich habe ein ISDN-Anschluß und DSL. Als Router benutze ich den Speedport W723V Typ B.

Derzeit werden 2 Analog-Telefone und 1 Analag-Fax Canon L100 betrieben.

Da mein Drucker zur Zeit immer wieder Störungen verursacht möchte ich auf ein Multifunktionsgerät ausweichen. Das Faxgerät sollte auch ohne eingeschalteten PC empfangen können.

Wer kann mir hier weiter helfen - was für Geräte sind empfehlenswert?

Vielen Dank für schnelle Info.

mfg.



Antworten zu 4in1, Drucken, Scannen, Faxen, Kopieren - Wlan:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bin mit dem sehr zufrieden ... und Patronen sind Preiswert.
Allerdings ohne WLAN  ::) aber mit USB zum Direktdruck.

https://www.google.de/search?q=brother+mfc-235c&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

 

« Letzte Änderung: 09.09.12, 12:00:10 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dein Router einen USB Anschluss?

Zum Beispiel unsere FritzBox 7141 kann einen Drucker per USB verwenden, an den werden Faxe ausgegeben, Druckaufträge erledigt, allerdings kann man über das Netzwerk nicht Scannen, da der Drucker eigentlich nicht für ein Netzwerk konzipiert wurde.

Funktioniert mit jedem USB Drucker, ob das ganze auch beim Speedport Funktioniert weiß ich allerdings nicht.

Nein, der Router hat keinen USB-Anschluss

Sorry, der Router hat auch eine USB-Anschluss - da dieser seitlich ist habe ich es übersehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Steck den Drucker mal dort an, sende dann ein Dokument an die IP Adresse des Routers, dann sollte er Drucken.

Den Drucker musst du zuerst Manuell hinzufügen unter Systemsteuerung / Geräte & Drucker, dann Hinzufügen einen TCP Drucker, dort die Router IP Hinzufügen.

Keine Sorge falls er bei der Überprüfung nicht finden sollte, das war bei mir auch so. Einfach weitermachen, der Drucker muss dann auf die IP des Routers erreichbar sein.

Das geht mit jedem Gerät, das im Netzwerk ist, also ist der Drucker für jeden, der ihn Eingestellt hat, benutzbar.

Hast du das geschafft, kannst du das Fax über das Router Einstellungsinterface einstellen.

« Letzte Änderung: 09.09.12, 17:03:32 von Woulpe »

« Windows XP: GrafikkarteDruckerpatrone wird nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...

T DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch auch adsl - asynchron digital subscriber line) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. Siehe auch...