Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer DVD Brenner

Heute ist mein neuer DVD Brenner gekommen den ich mir bei Ebay gekauft habe. Nun ich bin erhlich ich habe ihn noch nicht ausgepackt weil ich angst habe beim einbauen ich habe eben so was noch nie gemacht welches laufwerk soll ich den rausbauen das DVD Laufwerk oder den CD Brenner und wie geht das einbauen müß ich da was im Bios einstellen oder im Geräte Manger was machen und welche Software nimmt ihr zum DVD Brennen welche ist gut habe Nero 6 drauf
lohnt den überhaupt ein DVD Brenner warum??
weil ein Film  der 120 Minuten geht bekomme ich auch auf einer CD Rohling weil ja die DVD Rohling ja auch bloß 120 Minuten haben irgendwie sinnlos was



Antworten zu Neuer DVD Brenner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie viel 5 1/4 Zoll Schächte hast du denn noch frei ?
Sonst müsste man den einfach nur reinschieben. Wenn kein Schacht mehr frei ist, würde ich den Cd-Brenner ausbauen, der ist schon im DVD-Brenner drin.
Im Bios müsstest du auch nix großartiges einstellen. In der ersten Option entweder alles auf AUTO stellen oder AUTO-DETECT, falls es das gibt. Achja, auf die Jumperung sollte man noch achten. Steht entweder im Handbuch oder da ist was aufgedruckt/"eingeritzt" auf dem Brenner drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ob sich ein DVD-Brenner lohnt, ist eine andere Frage. Wie häufig benutzt du denn gerade deinen CD-Brenner ? Und welche Datenmengen werden dabei gebrannt ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ob du das DVD-Laufwerk oder den CD-Brenner ausbaust ist dir überlassen. Du musst nur beachten, das du den DVD-Brenner genauso einstellt, wie das ausgebaute Laufwerk. Es auf der Rückseite einen kleinen Rechteckigen Plastikstift, der 2 Kontakte überbrückt (Jumper). Je nach den überbrückten Kontakten, läuft das Laufwerk als Master oder als Slave (an einem IDE Kanal können immer 2 Laufwerke hängen, aber jeweils nur eines als Master und eines als Slave).
Wenn du das Laufwerk also genauso wie das ausgebaute "jumpst", kann nicht schiefgehen. Es wird dann von Windows beim Neustart automatisch erkannt. Bebilderte Anleitung auch hier:
http://www.computerhilfen.de/hardware_ide-laufwerk-anschliessen.php3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das war einfach noch einmal genauer erklärt.
Was vielleicht jetzt nicht allzuviel mit dem Thema zu tun ha, oder nur indirekt, wenn du vor hast, den DVD-Brenner dann als drittes Laufwerk neben der Festplatte einzubauen, dann würd ich auch mal gucken, ob das Netzteil stark genug ist.
Aber das ist auch eher nebensächlich.

Zu den Brennprogrammen :
Wenn du schon Nero draufhast, dann war das wahrsceinlich mit dem Brenner mitgeliefert, oder ? Wenn das nicht optional gekauft worden ist (und das dann auch Unterstützung dafür hat), wird man damit aber dann wohl keinen DVDs (mehr) brennen können.

wie ist deine Antwort gemient deine letzte ok ich habe jetzt mal den DVD Brenner ausgepacht und festgestellt das keine Kabel dazu sind oder brauche ich keine ich werde jetzt den pc runter fahren auf machen und den CD Brenner ausbauen und wo die Kabel beim CD Brenner drine sind da werde ich genau so die Kabel beim DVD Brenner reinstecken ist das richtig oder nicht

Das ist soweit Korrekt. Der Jumper (kleine Steckbrücke hinten bei den Kabeln) muss so wie beim CD Brenner gesteckt werden, also entweder als MA (Master) oder SL (slave).
Nero 6 ist ok.
Die Größe von DVDs und CDs hat übrigens nun gar nichts mit der Minutenangabe zu tun, sondern mit dem verfügbaren Speicherplatz auf dem Medium.
Bei einer normalen CD sind das 700 Megabyte (etwa 0,7 Gigabyte) während auf einer DVD 4,7 Gigabyte Platz haben.

Eine normale FilmDVD hat übrigens im durchschnitt 7 GB an Datenvolumen, also glaube ich kaum daß ein Film auf einen CD Rohling passt, ausser er ist gewaltig komprimiert, was wiederum schlechte Bildqualität erzeugt.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
...ausser er ist gewaltig komprimiert, was wiederum schlechte Bildqualität erzeugt.....
Naja, das AVI-divx Format ist ja schon weit vorangeschritten

« studentPcWelt CD startet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!