Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Gaming Laptop Beratung

Hi,
Ich würde mir gerne einen neuen Laptop, hauptsächlich fürs gamen und auch ein bisschen fürs programmieren kaufen und benötige da ich mich nicht so gut auskenne eure Hilfe.


- Wie ist dein Budget?

bis 1200€ (Wenn es nicht anders geht auch ein bisschen mehr)


Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

Nein


- Welche Displaygröße bevorzugst du?

Um die 17"


- Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

Eher nicht.

- Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?

(Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

Am meisten fürs gamen und programmieren (alles andere wie Videobearbeitung nur im kleinen Rahmen).


- Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die

Darstellungsqualität?

bf3 mit fraps auf höchster Quallität (es geht auch wenn es mit fraps nur auf mittel läuft).


- Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

Nicht so oft aber ja.

- Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?

Sollte schon eher lang sein.


- Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?

Ja das währe sehr gut.


- Welche Anschlüsse benötigst Du?

(USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan,

Bluetooth,...)?

USB 3.0, LAN, eSATA, HDMI


Ich würde mich sehr über ein par Antworten freuen :).

Sven.



Antworten zu Gaming Laptop Beratung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal danke für die schnelle Antwort ;).

Der erste ist nicht schlecht vom Preis her aber ich weiß nicht ob 4GB Ram ausreichen. Der 2. ist natürlich besser, was man aber auch am Preis deutlich merkt ^^. Eigentlich wollte ich mir erst den MSI GT683DXR holen da mir das Designe auch schon wichtig ist und er einfach hammer aussieht :D. Da er aber leider nicht meinen Leistungsanforderungen entspricht habe ich dann den msi GT70 ONC gesehen, welcher wegen seiner verschiedenfarbigen, selbst konfigurierbaren Leuchttastatur auch sehr gut aussieht :). Dieser ist mir aber für annähernd 2000€ zu teuer. (und ihn bei ebay aus den USA zu bestellen habe ich nicht richtig Lust da mir der Anbieter frostycomputers nicht sehr seriös erscheint). Also habe ich jetzt wieder von null angefangen und nocheinmal gesucht und habe dann das Fragbook von deviltech.de gesehen: http://www.deviltech.de/deviltech.php/sid/f2929f193d0b02182a7d2d4204336689/cl/details/cnid/8a142c3e4143562a5.46426637/anid/2034e7a40fbb727e8.32070889/Fragbook/ . Ich weiß aber nicht wie ich den Konfigurieren muss damit ich das nötigste drinn habe und die high end Spiele spielen kann und dabei auch noch in meinem Budget liege. Es währe schön wenn ihr mir vll. sagen könntet wie ich ihn Konfigurieren muss, also was unbedingt rein muss. Falls ihr einen besseren habt bin ich auch gerne offen, am liebsten währe es mir natürlich wenn jemand den msi GT70 für einen billigen Preis hätte :D, auch gerne ebay aber dann nur in DE und Sofort kauf.

Mit vielen Grüßen SvenA.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

4GB reichen eigentlich für alles außer professionelle Video/Bildbearbeitung,MSI habe ich bewusst außen vor gelassen da in mehreren Foren MSI als billig Zeug abgetan & nicht empfohlen wird.Zu DevilTech keine Ahnung ob die Gut sind,Konfiguration  sollte so aussehen:Intel® Mobile Core i5 3210M - NVidia GeForce GTX 670MX - 4 GB - 1 x 4096 MB - Rest nach belieben.Alles in allem würde ich den Lenovo nehmen,da weiß man das die Qualität stimmt & 4GB Ram reichen völlig aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

4 GB Reichen zwar grundsätzlich für einen Flüssigen Systemablauf aus, jedoch ist jeder weitere GB nicht auszuschlagen.
Und gerade weil die Mobile Prozessoren nicht so viel Leistung haben wie vergleichsweise Desktop Prozessoren.
Und schon aus diesem Grund würde es sich Lohnen mehr RAM im Notebook zu haben.
Ich habe hier mal den ein oder anderen Kandidaten für dich, die auch von der Qualität entsprechend sind.

1:
http://www.alternate.de/html/product/ASUS/K93SM-YZ085V/988975/?

Der sollte reichen, es geht aber natürlich immer schneller und besser.
Wenn er dir nicht reicht:
2:
http://www.alternate.de/html/product/Dell/Alienware_M17xR3/958158/?

Dan hasde wirklich alles, fällt aber weit aus deinem Rahmen.
Und wenn es immer nochnicht reicht:
3:
http://www.notebooklieferant.com/alienware-m18x-r2-2502-i7-quad-core-3820qm-1x256gb-ssd-1x750gb-hd-16gb-ram-1600-mhz-full-hd-blu-ray-nvidia-sli-grafik-mit-2x-gtx675-m-4gb-2x2-ram-upgrade-moglich-8368.html

Wenn du jetzt noch mehr Leistung willst, wirst du dir zwangsweise einen Desktop anschaffen müssen :D

Grüße

PS:
Eigentlich ist nur der erste Vorschlag ernst gemeint.
De sollte voll ausreichen

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Von 4GB werden wenn sie durch ein Spiel gefordert werden immer noch gut 500MB-1GB frei sein,der Einzig ,,ernst gemeinte''hat allerdings nur eine GeForce GT 630M verbaut, womit zocken nur sehr begrenzt möglich ist.

Abgesehen davon das mein Budget bei ca. 1200€ liegt ^^ finde ich auch nicht das die Alienware Produkte ihren Preis wert sind denn es gibt glaube für einen geringeren Preis auch notebooks die annähernd so gut sind. Den ersten finde ich schon nicht schlecht nur bei der Grafikkarte bin ich mir nicht so sicher. Ich dachte eher an eine GTX 670/75MX, ich kenne mich nicht so mit Grafikkarten aus aber ich glaube die sind nach der GTX 680MX die besten die es so gibt. Und bei dem Laptop den tieber1 mir geschickt hatt: Reicht ein i5 wirklich aus? Ich habe schon gehört das bei Laptops mit i7 Die Prozessoren schnell mal überhitzen aber es gibt ja CPU-Kühler oder so. Die i7 kosten ja schonmal 200€ mehr aber wenn ich mir schon so einen teuren hole soll der auch wenigstens eine Zeit lang bei den neusten Spielen mithalten können. Ausserdem wollte ich mal fragen ob ich windows 7 nochmal kaufen muss weil ich habe es ja schon auf meinem jetzigen aber da habe ich nur eine Recovery CD und es scheint so als ob win 7 nur auf diesem Laptop lizensiert währe oder liege ich da falsch? Ich habe mal bei deviltech eins konfiguriert und zeig euch das mal, ist das gut so?, Ist etwas unnötig oder für den Preis nicht gerechtfertigt? Ich habe immer das mit dem Kreuz dahinter genommen:

StartPreis: 899,00€

Betriebssystem

 kein   [X]
 Microsoft Windows 7® Home Premium [+99€]  
 Microsoft Windows 8® [+109€]  
 Microsoft Windows 8® Professional [+149€]  
 Microsoft Windows 7® Home Premium 64-bit [+99€]  
 Microsoft Windows 8® 64-bit [+109€]  
 Microsoft Windows 8® Professional 64-bit [+149€]  
 
 Prozessor

 Intel® Mobile Core i3 3110M / 3MB L3 Cache, 2.40GHz
 
 Intel® Mobile Core i5 3210M / 3MB L3 Cache, 2.50GHz - 3.10GHz Turbo Modus [+45€]  

 Intel® Mobile Core i5 3320M / 3MB L3 Cache, 2.60GHz - 3.30GHz Turbo Modus [+89€]  

 Intel® Mobile Core i7 3520M / 4MB L3 Cache, 2.90GHz - 3.60GHz Turbo Modus [+223€] [X]
  
 Intel® Mobile Core i7 3630QM / 6MB L3 Cache, 2.40GHz - 3.40GHz Turbo Modus [+129€]  

 Intel® Mobile Core i7 3740QM / 6MB L3 Cache, 2.70GHz - 3.70GHz Turbo Modus [+256€]  

 Intel® Mobile Core i7 3840QM / 8MB L3 Cache, 2.80GHz - 3.80GHz Turbo Modus [+459€]  

 Intel® Mobile Core i7 3920XM / 8MB L3 Cache, 2.90GHz - 3.80GHz Turbo Modus [+899€]  
 
 
Grafikkarte

   NEU! NVidia GeForce GTX 670MX mit 3,0 GB GDDR5, NVIDIA® PhysX®, NVIDIA® Optimus™, NVIDIA-CUDA   [X]

 NEU! NVidia GeForce GTX 675MX mit 4,0 GB GDDR5, NVIDIA® PhysX®, NVIDIA® Optimus, NVIDIA-CUDA [+95€]
  
 NVidia GeForce GTX 680M mit 4,0 GB GDDR5, NVIDIA® PhysX®, NVIDIA® Optimus, NVIDIA-CUDA [+419€]  
 
 
Speicher

    4 GB - 1 x 4096 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1600 MHz  

 8 GB - 1 x 8192 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1600 MHz [+49€]  

 12 GB - 1 x 8192 MB 1x 4096 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1600 MHz [+79€]  [X]

 16 GB - 2 x 8192 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1600 MHz [+119€]  


Festplatte
   500 GB 7.200 U/Min SATA  
 750 GB 7.200 U/Min SATA [+25€]  
 1000 GB 5.400 U/Min SATA [+29€]   [X]
 Seagate Momentus XT, 500GB, 4GB Hybrid, 7200U/Min. [+35€]  
 Seagate Momentus XT, 750GB, 8GB Hybrid, 7200U/Min. [+79€]  
 120 GB SATA Solid State Drive OCZ Agility4 [+29€]  
 128 GB SATA Solid State Drive Samsung 830 [+59€]  
 256 GB SATA Solid State Drive Samsung 830 [+129€]  
 512 GB SATA Solid State Drive Samsung 830 [+569€]  
 128 GB SATA Solid State Drive Corsair ForceGT [+55€]  
 180 GB SATA Solid State Drive Corsair ForceGT [+115€]  
 240 GB SATA Solid State Drive Corsair ForceGT [+159€]  
 480 GB SATA Solid State Drive Corsair ForceGT [+399€]  
 120 GB Intel SATA Solid State Drive 520series [+109€]  
 240 GB Intel SATA Solid State Drive 520series [199€]  
 
 


 24 GB - 3 x 8192 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1600 MHz [+169€]  

 32 GB - 4 x 8192 MB Hochleistung - DDR3 SDRAM mit 1600 MHz [+219€]  
 
 
Festplatte 2 : keine


CD DVD Blu-Ray
    DVD-Brenner: 8x Dual Layer DVD+/-RW / 24x CD-RW Combo [X]

 Blu-Ray-Laufwerk: 2x Blu-Ray Lesen 4x Dual Layer DVD+/-RW / 16x CD-R [+45€]  

 Blu-Ray-Brenner: 4x Blu-Ray Brennen 8x Dual Layer DVD+/-RW / 24x CD-R [+62€]  
 
 
Soundkarte

   Intel® High-Definition Audio (24-bit, 192KHz) mit Surround Sound  
 
 
 Kommunikation

   Integriertes 10/1000Mb Gigabit Ethernet und 56K V.92 Modem  
 
 
 Wireless Netzwerkkarte

    Integrierte DevilTech Wireless-Karte + Bluetooth  [X]
 
 BIGFOOT Wireless-Lan Killer N + Bluetooth [+35€]  
 
 
 WebCam
   Integrierte 2.0 Megapixel Kamera  
 
 
Das währen dann 1230€ (mit win 7 leider 1329€ ;()

Eine Frage: Wieso kostet die Festplatte mit 1000GB Speicher weniger als die für zb. 128GB?

Danke schonmal für die Hilfe :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit der Windows Lizenz weiß ich nicht so genau aber ich hatte mal nen Dell & da lief die Windowslizenz nur auf Dell PC's. i7 ist nicht nötig(i5 bringt die selbe Leistung) & 12GB Ram sind ** Netiquette! **.128GB das ist eine SSD die alles viel viel schneller starten lässt allerdings nicht geeignet ist für Daten(Foto,Videos,Musik ect.)da sollte dan eine externe Festplatte her.

Der i5 hatt die gleiche Leistung? Der i7 hatt doch aber ganze 0.30GHz mehr oder macht das keinen grossen Unterschied? Und 8GB reichen also ok. Aber wieso brauchen Videobearbeitungsprogramme so viel Speicher zb. beim rendern? Ist der Arbeitsspeicher eigentlich Speicher der dauerhaft belegt wird oder nur kurzzeitig zb. Beim Start eines Programmes (sry für die Frage ^^). Und die Festplatte die  ich ausgewählt habe ist aber ok oder?(also für Bilder usw.) Wenn ich den i7 nicht nehmen müsste währe ich natürlich erleichtert da ganze 200€ wegfallen. Ich bin mir aber nicht sicher, nicht das er am ende wieder zu wenig hatt denn ich will wirklich das alles drauf läuft (auch später rauskommende Spiele) und das er nicht in einem halben Jahr schon wieder veraltet ist. Reicht der i5 wirklich aus? Oder doch lieber 0.30GHz und 200€ :( mehr? Ausserdem ist da noch eine 2. Festplatte die ich aber denke nicht brauche.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 0.30GHz merkst selber oder? Das sind 300MHz so was ist messbar aber nicht spürbar,Rendern verbraucht Ram zum puffern,wenn man so was hin& wieder mal macht reichen 8GB mehr als aus,eher 4GB.i5 im Vergleich zu i7 & Veraltung:das nimmt sich nix wenn der eine veraltet ist ist es der Andere auch,dann gibts schon wieder was völlig neues.
 

Ja schon klar ^^, Ich meine nur wenn man ein high end Spiel spielt und der Prozessor hatt zu wenig GHz dann ruckelt das Spiel ja. Auf diese Art war das "spüren" gemeint ^^. 6 Ok wenn der i5 also reicht dann nehm ich den Laptop wohl (deviltech fragook).
Vielen Dank für die Hilfe und die Informationen.
Wenn es noch Probleme geben sollte melde ich mich nochmal, falls nicht: adios :D

Mfg Sven.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Laptop zum spielen wird arg teuer,will man qualität haben.Besser stationärer rechner.Da bekommt man für den Etat was brauchbares.

Ich glaube ich brauche dir nicht sagen wie oft ich diesen Satz schon gehört habe :).  Ich will trotzdem einen Laptop weil ich als alternative zum pc schon ne ps3 habe, ausserdem will ich ihn auch mit zu freunden nehmen, was mit einem stand pc ja schlecht geht ^^. Und ich brauche später beruflich sobiso einen, vondaher bleib ich dabei :).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tipp: weg von den 17 Zoll, die Geräte sind rar:

Mein Tipp: ASUS

hier mal ein paar Geräte: (bei 1200€ sollte es schon ein i7 sein!!!!, für das Geld kauft man sich doch kein i3 oder i5 völlig egal ob der reicht oder nicht!)


1400€: http://www.amazon.de/gp/product/B007O39TQ2/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers

wenns 17 Zoll sein soll:
1200€: http://www.amazon.de/N76VZ-V2G-T1031V-Notebook-3610QM-NVIDIA-Blu-ray/dp/B007RLLQUI/ref=sr_1_148?s=computers&ie=UTF8&qid=1351107226&sr=1-148
oder:
www.amazon.de/G75VW-T1124V-Notebook-3610QM-NVIDIA-Blu-ray/dp/B007O39M1E/ref=sr_1_11?s=computers&ie=UTF8&qid=1351107502&sr=1-11
(derzeit nicht lieferbar)


wenns zu lieferengpässen bei Amazon kommt kann ich auch notebooksbilliger.de empfehlen.

Bei Amazon gleich die Kreditkarte mitbestellen und du hast 1 Jahr zusätzlich Garantie.

habe nun 3 Asus Notebooks bisher angeschafft 2 laufen seit 1 Jahr tadellos und einer seit 5 Jahren im täglichen Einsatz.

Was Haltbarkeit angeht macht Asus bei Notebooks niemand was vor ;)

auch Verarbeitung, Kühlsystem etc sind sehr ausgeklügelt.

hoffe geholfen zu haben

viel Erfolg ! 


« sata treiber xpwelches mainboard? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Display
Als Display bezeichnet man ein optisches Anzeigegerät, beziehungsweise eine Vorrichtung zur optischen Visualisierung. Display kann sowohl für Computermonitore a...

DisplayPort
Bei DisplayPort handelt es sich um eine digitale aber kabelbasierte Schnittstelle. Diese Schnittstelle kann sowohl HD als auch 3D übertragen. Außerdem ist dies...