Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit Kerne freischalten?

Abend Leute,ich habe einen AMD Phenom 2 As rock Mainboard und mit Win 8 64 bit.Ich habe dort mal die Kerne freigeschaltet und dann passiert beim booten erst einmal nichts außer das die Lüfter laufen.Dann nach ca 1-2 min bootet er ganz normal ob nichts gewesen währe.Was kann das sein?Mache ich was verkehrt?Oder Einstellung falsch?Im normal zustand ohne Kerne freischaltung läüft er wunderbahr.Kann man auch nur 1 kern freischalten(einzeln).Währe schön wenn es doch noch klappen könnte.Danke schon mal ...



Antworten zu Probleme mit Kerne freischalten?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

[qoute] ,ich habe einen AMD Phenom 2 [/quote]

.... und den genauen Type dürfen wir erraten  [???]

Wieviel Kerne hat der Pozessor  [???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich habe dort mal die Kerne freigeschaltet
Dieser Bloedsinn ist wohl nicht auszurotten.
Diese "Freischaltung" der Kerne ist eine Erfindung irgend eines "Fachmannes", der absolut keine Ahnung hat.
Alle Kerne ein es Prozessors - seien es nun zwei, acht oder hundert - sind grundsätzlich immer eingeschaltet.
Mit der angesprochenen Einstellung kann man allerhöchstens (BIOS- Einstellung vorausgesetzt) Kerne deaktivieren!
Eine Möglichkeit für Tester und Programmierer.
Man sollte wirklich nicht alles glauben, was einem "Tuniung- Experten" so einreden - besser ist, sich selbst damit zu beschäftigen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe einen Phenom AMD2x2 565 Mainboard M3A790GXH/128M-Chipsatz 790GX .Trotzdem würde ich mich gerne selbst überzeugen.Wehr kennt den eine vernünftige Anleitung?Wie kriege ich den nur einen Kern einzeln aktiviert,also von 2 auf 3.Danke schon mal...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir Jürgen ja schon beantwortet. Grundsätzlich wenn du eine Mehrkern CPU hast, ist das Bios darauf eingestellt und alle Kerne sind arbeitsfähig. Den Rest erledigt die Software zur Anwendung. 
Aber hier was zum nachlesen, was es mit CPU Mehrkern auf sich hat.
http://www.pcwelt.de/ratgeber/Ratgeber-Hardware-15-geniale-Hardware-Tricks-1898914.html

Auch hier noch ist für MSI Hauptplatinen gilt aber allgemein.
http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=95092

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antworten,habe mir jetzt ein eigenes Bild machen können.Danke.....


« Neuer PC bootet nicht - bleibt nur für ca. 2 Sekunden anAlte Floppy im neuen Mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

TrueType
TrueType ist ein Satndard für Fonts zur Darstellung von Schriften auf Bildschirmen und Druckern. TrueType-Schriften gehören zu den Outline-Schriften. Sie werden...