Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wo steckt der Wurm drin ?

Keine Ahnung ob ich hier richtig bin. Wenn nicht bitte ich darum dass das Thema verschoben wird.

Hallo,
und zwar habe ich folgendes Problem; bei manchen Anwendung 'friert' der bildschirm einfach ein. Wie z.B. bei spielen flashs im browser.Was mich zur vermutung führt das etwas mit dem GPU nicht stimmt, jedoch weiß ich nicht wie ich das herausfinden oder lösen kann. Bei dem Flash im browser ist es nur so das es nach längerer zeit passiert.Beim Task-manager wird aber nicht erhöhtes angezeigt wie z.B. überladener Speicher/RAM oder überlastetes CPU.

Hier is meine Config.
CPU:AMD FX(tm)-8350 , 8x4.00GHz
Mainboard:MSI970A-G43, AMD 970
GPU: NVIDIA GeForce GTX 770 , overclocked (noch nicht getested ob es ohne overclocking das Problem behoben werde würde)
RAM:Corsair Veng. DDR3-1600 (2x8gb)
SSD:Samsung840(windows)
HDD: 1TB Seagate Barracuda

Das sollte reichen oder ?
ich habe selbst stress test durchgeführt fehlerlos, i hab Prime95 mehr als 2 stunden rennen lassen ohne warnung/fehelrmeldung nach dem Beenden des Tests.

mfg, deimos.

Wenn ihr eine Idee habt bitte sagt sie und hoffentlich tragt sie dann zur Behebung des Problem bei.

Wenn noch etwas von nöten sei auch bescheid sagen.



Antworten zu Wo steckt der Wurm drin ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein selber zusammengebauter PC, oder ein fertig PC?
Welches Windows ist installiert? Wie sehen die Temperaturen von der GPU und der CPU aus?
Ist dieses Gerät schon einwandfrei gelaufen? Wenn ja, was wurde getan, bevor dieses Problem aufgetreten ist.
Könnten unkompatible Ram oder ein Netzteil sein.

« Letzte Änderung: 28.01.14, 10:01:23 von Hannibal624 »

Der PC wurde von Mifcom zsm.gebaut(aus teilen die ich mir aussuchte)

GPU 80°C bei FurMark
CPU 31°C bei voll belastung(Prime95)
Bei den Werten pendelte sich die Temperatur ein.
Win7 Home Premium 64bit

Als ich den PC erhielt ,letzten August, arbeitete er einwandfrei bis Januar wo zum ersten Mal problem auftauchten davor hat sich nicht viel verändert ?(bzw. ich kann mich an nichts erinnern was dies auslösen könnte)
Das Innere ist nich verstaubt und nahe zu makellos sauber.
Und erst kürklich schloss ich ein Wlan adapter an.(aber ich bezweifle das dies das Problem auslösen könnte)

Netzteil:600W-BeQuiet!
SystemPower 7

mfg,deimos.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Temps sollten nicht der Verursacher sein. Wenn sonst nichts verändert wurde, ausser eben der Wlanadapter, solltest du mal ohne diesen Lokal arbeiten. Gleiches Problem, dann wenn noch Gewährleistung gegeben ist, diese ausnutzen. Mehr fällt mir leider zu diesem Problem nicht ein.
In den Log-Dateien schon nach der Ursache gesucht? Auch die Problembehebung schon mal gestartet?
Versuche nur mit einem RAM Baustein zu arbeiten, keine Abhilfe Slot und RAM wechseln.

- <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
  <Provider Name="volmgr" />
  <EventID Qualifiers="49156">46</EventID>
  <Level>2</Level>
  <Task>0</Task>
  <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
  <TimeCreated SystemTime="2014-01-28T22:20:31.621603700Z" />
  <EventRecordID>54995</EventRecordID>
  <Channel>System</Channel>
  <Computer>xxx</Computer>
  <Security />
  </System>
- <EventData>
  <Data>\Device\HarddiskVolume2</Data>
  <Binary>0000000001000000000000002E0004C004100000080000C0000000000000000000000 00000000000</Binary>
  </EventData>
  </Event>

Das wurde angezeigt als ich nach einem einfrierer hochgefahren habe und nachschaute

'Die Initialisierung des Speicherabbildes ist fehlgeschlagen.'

Das sagt gar nichts,ausser das auf HarddiskVolume2 das .dmp file nicht erstellt werden konnte.

Müsste schon brauchbare Info,wie ein BSOD für eine klare Aussage kommen.

Treiber für die Grafikkarte schon mal neuinstalliert,schalte bei Verwaltung Dienste die automatische Wlan Konfiguration mal aus,ob es an deinem Adapter liegt.

Ja GPU schon einmal neuinstalliert.

Wo kann ich das mit dem Adapter einsteillen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast also 2 Festplatten? Hast du irgend welche Änderungen im System vorgenommen, wenn auf Volum 2 abgelegt werden soll?

Zitat
Wo kann ich das mit dem Adapter einsteillen
 
Bei Systemsteuerung ->Verwaltung->Dienste oder Suchfeld Dienste eingeben.

http://tipps4you.de/tipp-18-win7.html

Volume2 wird einfach die SSD C: mit der Startpartion sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann sein oder auch nicht.
Hallo TO!
Was deine Log Datei anbelangt, habe mich nur an den Schluß gehalten, guck mal hier.
http://www.nickles.de/forum/windows-vista/2007/fehler-in-der-ereignisanzeige-volmgr-id-46-538266885.html
Was die Abstürze anbelangt, solltest du mal die SSD überprüfen, oder auch mal nur mit einem RAM arebeiten, habe ich ja schon angeboten. Schon versucht?
Auch die Treiber mal überprüfen. Sind alle Treiber vom Hersteller der Hardware installiert, oder benutzt du die generischen Treiber welche Windows 7 installiert hat?

Was volmgr Event id46 angeht ist dies schon gelöst (jetzt sollten crash dumps erzeugt werden) ,jetzt sind nur mehr 3 Fehler bei Computerverwaltung. Und dies sind unwichtige . :Homegroup log nicht gefunden und 2x Hp printer fehler (weil er nicht eingeschalten ist). Und in letzter zeit hatte ich keine hänger. Werde das mit Wlan versuchen.

Du hast also 2 Festplatten? Hast du irgend welche Änderungen im System vorgenommen, wenn auf Volum 2 abgelegt werden soll?


Ist dies nicht voreingestellt ?

Kann sein oder auch nicht.
Hallo TO!
Was deine Log Datei anbelangt, habe mich nur an den Schluß gehalten, guck mal hier.
http://www.nickles.de/forum/windows-vista/2007/fehler-in-der-ereignisanzeige-volmgr-id-46-538266885.html
Was die Abstürze anbelangt, solltest du mal die SSD überprüfen, oder auch mal nur mit einem RAM arebeiten, habe ich ja schon angeboten. Schon versucht?
Auch die Treiber mal überprüfen. Sind alle Treiber vom Hersteller der Hardware installiert, oder benutzt du die generischen Treiber welche Windows 7 installiert hat?

Ich besuchte die offizielen seiten der geräte und lies prüfen ob ich schon die neusten versionen hatte was der fall war.

« Unterschiede zwischen den versch. Grafikkartenherstellern?Verbindung magic mouse - iMac »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!