Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC Aufrüstkit - Zusammenstellung

Hallo,
das Mainboard meines PCs ist neulich kaputt gegangen und das habe ich zum Anlass genommen, meinen PC mal anständig auch für anspruchsvollere Spiele aufzurüsten.
Nach einiger Recherche habe ich mir folgende Komponenten für meinen PC zusammengesucht:

Radeon R9 290 TRI-X OC             380€
Intel i5 3470                      155€
ASRock Z77 Pro3, Sockel 1155, ATX  75€

Gerade beim Mainboard bin ich aber unsicher und auch generell würde ich gerne nochmal die Frage an Experten stellen, ob man vielleicht hier und da noch was sparen kann, denn gut 600€ sind ja schon nicht ohne.




Antworten zu PC Aufrüstkit - Zusammenstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
du solltest v.a. mal angeben, welche Spiele in welcher Auflösung laufen sollen.
Zudem nenne bitte mal Hersteller, Modell und Wattzahl des Netzteiles, denn dieses wird beim Aufrüsten fast immer vergessen und dann liefert es nicht genügend Leistung.
Gruß, zaunk

Die Spiele würde ich gerne in einer 1920x1080 Auflösung spielen können.
Momentan wäre das zum Beispiel der aktuelle Teil der Assassins Creed Serie (Black Flag), für den mein bisheriger PC gerade so für niedrige bis mittlere Details gereicht hat. Aber es werden ja auch immer noch neue Spiele erscheinen, für die ich meinen PC dann nicht immer sofort aufrüsten müssen möchte. So zum Beispiel der kommende Teil der AC Serie (Unity), der ja wohl nochmal ne größere Herausforderung an die Hardware stellen dürfte, aufgrund der technischen Möglichkeiten Der NextGen Konsolen.

Beim Netzteil handelt es sich um ein Cougar CMX mit 550 Watt, was ja ausreichend sein sollte, richtig?

Wobei ich noch anfügen möchte, dass Ubisoft ja recht eng mit Nvidia zusammenarbeitet, deren Karten sind aber teurer... Hmmm, ob sich der mögliche Vorsprung der Nvidia Karten rechnen würde?
Wenn jemand eine leistungs- und preismäßig ähnliche Karte von Nvidia zur r9 290 tri-x kennt, würde ich mich über einen Tipp freuen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie wäre es denn mit CPU und Mainboard aus den neueren Generationen?
Neue Spiele werden tatsächlich sogar sehr CPU lastig (hat man bei Watch Dogs zum Beispiel ganz deutlich gesehen).

Würde dir sowas hier empfehlen:
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H

Zum Netzteil kann ich jetzt leider auch nicht viel sagen, sorry. Kenne mich dann schon eher mit BeQuiet aus. 550W reichen normalerweise schon, kommt nur immer drauf an wie gut die Netzteile technisch sind.
Was für ein Gehäuse hast du? Nicht dass die Grafikkarte nachher gar nicht reinpasst...

Hast du dich auf die 290 schon festgeschossen? Ich persönlich bin nämlich der Meinung, dass sogar eine 280x ausreichend ist.
Was Nvidia betrifft: GTX770 (ca wie 280x) oder eben GTX780 (ca wie 290)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Servus !

Anständig aufrüsten und sparen paßt irgendwie nicht zusammen. Mit der Kombo bist du am unteren Ende. Außer du wechselt von einer 290 zu einer 280.


« HP-Laptop bekommt keinen Strom mehrLeistungsprobleme PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...