Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Leere Farbpatrone wird nicht mehr für Epson DX4400 bei Windows 7 64 bi

Hallo Ihr Lieben PC-Leute,

nun liegen meine Nerven blank. Im alten Windows XP wurde mir der Tintenstand angezeigt. Seitdem ich allerdings Windows 7 64 bit habe ist hier nichts mehr zu erkennen. Der Drucker gibt mir zwar ein rotes Licht, dass etwas nachgefüllt werden soll, aber welche Farbe? Kann mir jemand helfen?

gruß melnique



Antworten zu Leere Farbpatrone wird nicht mehr für Epson DX4400 bei Windows 7 64 bi:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
hast Du Dir auch den richtigen Treiber für Win 7 64-bit bei Epson runtergeladen und installiert ?
Den bekommst Du hier.
Viel Glück !

Hallo,

das habe ich gemacht, aber wo zeigt er die leere Tintenpatrone an?

gruß

Hallo,

nun ist alles o.k. Ich könnte dich knutschen.
Vielen Dank. Manchmal helfen ein paar Eindrücke, dann geht´s.

Noch gesegnete Ostertage.


« PC sehr enorm langsam nach EntstaubenPC Kauf... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...