Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Low-End Gaming PC für ~ 300€ - 400€

Hey Freunde ich hab in letzter Zeit das Zocken für mich entdeckt.
Hauptsächlich "League of Legends" aber bin auch offen für weiteres.
Bin auf die Seite Hardwareversand gestoßen, weil mir empfohlen wurde einen PC selber zusammenzustellen weil es neben einem günstigerem Preis auch weitere Vorteile bietet. - Bin nur leider nicht so der Hardware-Kenner.

Deshalb erkundige ich mich hier, ob mir da nicht vielleicht jemand was zusammenstellen kann oder einen Fertig-PC auch gern von woanders empfehlen kann.

Wie gesagt, er muss wirklich nicht auf dem neustem Stand sein, es muss kein "League of Legends" auf ULTRA laufen & ich spiele auch gerne andere Spiele die auch gerne schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben dürfen oder deren Ansprüche nicht so hoch sind. Mein Budget liegt bei eta 300€-400€.
Wäre nett wenn man mir hier irgendwo helfen könnte. :)



Antworten zu Low-End Gaming PC für ~ 300€ - 400€:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 29.01.16, 19:14:21 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann würde ich eher zu so etwas tendieren:
http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1

Kostet dich, wenn du es vom Service zusammengebaut haben willst um die 430€. Ist zwar 30 Euro teurer als der FertigPC von Amazon, ist aber definitiv schneller.

« Letzte Änderung: 01.02.16, 15:35:58 von SolidSnake6600 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kostet dich, wenn du es vom Service zusammengebaut haben willst um die 430€. Ist zwar 30 Euro teurer als der FertigPC von Amazon, ist aber definitiv schneller.

4x 3.90GHz Turbo ist zu langsam ?..... Dein Vorschlag ist zwar 30,- € teurer und hat kein Betriebssystem, wie ich sehe, oder ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein vom Prozessor her unterscheiden die beiden sich von der Performance her kaum. Die Grafikkarte macht hier enorm was aus, da du bei dem einem FertigPC nur einen integrierten Grafikchip hast, wirst du damit nicht viel anfangen können. Es sind so gesehen 30€ mehr für das Doppelte bis Dreifache an Leistung. Nein da ist kein Betriebsystem, bin davon ausgegangen du hättest eins.


« Medion Akoya startet nicht mehr + Daten werden benötigtKeine Tonwiedergabe (Win7 64 Bit) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...