Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Einplatinencomputer mit AMD-Ryzen-Prozessor im Raspberry-Pi-Formfaktor

DFI entwickelt ein Mini-Mainboard mit den Maßen 84 mm x 55 mm.
Soll nur 10 Watt verbrauchen, die CPU leistet 2,8 GHz und es sind DDR 4 Speicher integriert:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Einplatinencomputer-mit-AMD-Ryzen-Prozessor-im-Raspberry-Pi-Formfaktor-4685238.html



Antworten zu Einplatinencomputer mit AMD-Ryzen-Prozessor im Raspberry-Pi-Formfaktor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klingt von der Leistung nicht schlecht, mich würde nur der eine USB-Port und das fehlende WLAN stören - beides hat der Raspberry ja (USB: 4x). Dieser Rechner ist ja auch wahrscheinlich, anders als der Raspberry, nicht für Bastelprojekte gedacht, daher fallen die fehlenden GPIO Ports wohl nicht so ins Gewicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Preis wird wohl leider mein Bastelbudget leicht überbeanspruchen.
Die schwächere Intel-Atom -Version soll, wie da zu lesen ist, ja "schon" ab 225€ zu haben sein.


« Raspberry Pie Monitor Drehen (Bau eines Donkey Kong Bartop) VideospielautomatenFehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!