Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Umzug auf neuen PC

Hallo und guten Tag an alle Leser,
heute habe ich mal keinen Fehler zu "beklagen". Ich will schlicht und einfach einen neuen PC kaufen. Der "alte" ist 10 Jahre alt und fängt an zu schnarren! Wie gehe ich am Sinnvollsten vor in Sachen Datenübernahme. Welches Hilsprogramm sollte ich evtl. nehmen? Was muß ich in Bezug auf Internet am Neuen einstellen? Zwei eMail Programme mit sehr vielen Adressen sind vorhanden, die ich auf jeden Fall unbeschadet "rüber" haben möchte.
Über ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.
MfG
Hai590



Antworten zu Umzug auf neuen PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Betriebsprogramm nutzt Du auf dem alten PC ?
Wieviel würdest Du investieren ?
Welche Programme nutzt Du ?
Welches Emailprogramm usw. usw.

und sonst lies auch mal hier:

https://www.heise.de/ratgeber/Windows-Umzug-So-gelingt-der-Rechnerwechsel-ohne-Neukonfiguration-4320857.html

« Letzte Änderung: 19.02.21, 18:03:13 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann kaufe dorch erstmal einen neuen PC. Dann erzähle, was Du da gekauft hast. Dann wiß mann was der neue für Möglichkeiten hat. Nicht zu vergessen, die Fragen von A.K.

 

Zitat
Der "alte" ist 10 Jahre alt und fängt an zu schnarren!
Meine beiden Kater sind auch 10 Jahre alt, und schnurren schon länger. Aber die dürfen noch ein bisschen bleiben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo zusammen,
also mein Betriebssystem ist Windows 10 home. 12 GB Ram, Intel Core i7-2600 CPU, NVIDIA GeForce GTX 560. Ein solcher PC sollte es mindestens werden, einschließlich größerer SSD und 2. Festplatte. Außerdem natürlich ein vorinstalliertes Betriebssystem Windows 10. Eine SSD (256) dient z.Zt.als Boot-Platte, außerdem habe ich intern noch eine Festplatte 1,5 TB, die ich bereits auf eine externe Festplatte kopiert habe. Auf dieser Festplatte sind alle Programme und Dateien drauf, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben. Ich habe aber auch festgestellt, dass (System)Fragmente von Programmen, die nie auf C:\ waren trotzdem dort zu finden sind! Ich habe 2 Mail Programme, Windows Live Mail und Thunderbird mit einer großen Sammlung von Kontakten.
Frage: muß auf dem neuen PC eigentlich die Internetverbindung neu installiert werden. Sie ist doch bereits vorhanden bis zum Router, oder?
Ich höre gern von Euch
MfG
Hai590

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Frage: muß auf dem neuen PC eigentlich die Internetverbindung neu installiert werden. Sie ist doch bereits vorhanden bis zum Router, oder?
Schon diese Frage macht mir etwas Angst, das es lange Nachmittage mit Dir werden können.

Nun wissen Alle was über den alten PC. Der neue ist aber noch nicht present. Wenn Du unbedingt ein vorinstalliertes Windows haben willst (was wohl bei den vorhandenen Kenntnissen der Computertechnik auch besser ist) dann regeln sich einige Fragen bei der Ersteinrichtung, wie z.B. Internetverbindung und anderes. Also nochmal warte auf den neuen PC.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ICh fürchte, hier sollte man vor ort hilfe nehmen, das ganze dürfte den rahmen des forums sprengen. Wenn man pogramme auf eine externe platte kopiert, wird man vermutlich hingehen und diese sicherungen in das neue system einspielen wollen und dann hiier aufschlagen, weil ein pogramm nicht geht.
Allein die Sicherung von windows live mail dürfte spaßig werden, die neuinstallation unter win10 erst recht. Ich denke mit schaudern an den techniker, der das machen darf...

Die internetverbindung muß auf dem neuen rechner mit cat7 wlan kabel ohne kurven instaliert werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
. Auf dieser Festplatte sind alle Programme und Dateien drauf, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben. Ich habe aber auch festgestellt, dass (System)Fragmente von Programmen, die nie auf C:\ waren trotzdem dort zu finden sind!
Wie von q1 bereits angedeutet, nutzen die Programme auf der externen Platte gar nichts. Es mag einige wenige Programme geben, die sogar von dort laufen könnten. Bei denen wird bei der Installation nur das Installationsverzeichnis genuntzt und auch im Betrieb werden nur dort Daten abgelegt. Aber 98% der Programme verteilt Windows in allen möglichen Ecken und nutzt für den Programmbetrieb Systemeigene Komponenten. Die kannst Du also nicht einfach auf den neuen PC kopieren.
Wenn Du dann den "neuen" hast, könnte man, wenn Du nichts neu installieren willst versuchen, die alte SSD dort einzubauen und die alten Datenplatten dann auch. Da wird dann allerdings eine neue Windows-Lizenz fällig, da sich die Hardware ja (nicht unwesentlich) geädert hat. Ob Windows dann selbstständig alle Treiber sauber hinbekommt ist fraglich. Also neuer PC -- frisches Windows -- Programme neu installieren wird wohl der Weg sein.

« Acer Aspire 3820TG verzerrtes BildKein Bild nach Inbetriebnahme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...