Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Bild nach Inbetriebnahme

Hallo zusammen,

gestern wurde mein konfigurierter PC angeliefert.
Betriebssystem ist nicht dabei und auch nicht vorinstalliert.
Also absolut jungfräulich.
Den Zusammenbau und ein BIOS-Update sowie Funktionstest hatte ich als Dienstleistung mitbestellt.
Ich habe meinen Monitor mit einem HDMI-Kabel angeschlossen und den PC eingeschaltet. Das Ergebnis war, dass ich kein Bild bekomme.
Nachdem Zurückstecken des Monitors an meinen im Gebrauch befindlichen PCs und Einschalten schwamm ein Symbol auf dem Monitor "Displayport".
Da sich bei den Mainboard-Schnittstellen ein "Displayport" befindet, kam mir der Verdacht, dass ich den Monitor mit einem Displayport-HDMI Adapterkabel anschließen muss.
Kann mir das jemand bestätigen oder hat ggf. eine andere Erklärung, warum bei der HDMI-HDMI-Verbindung zwischen Mainboard und Monitor kein Bild erscheint? 



Antworten zu Kein Bild nach Inbetriebnahme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Den Händler kontaktieren wäre eventuel besser?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der PC wurde ja exakt beschrieben. Hat der eine Grafikkarte eingebaut? Wenn ja, dann mal dort anschließen. Angeschlossen ist der Monitor ja am Mainboard. Wenn aber die CPU keine interne GPU hat sind die Mainboardanschlüsse nur zur Zierde dran.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

N'Abend zusammen,

zu q1: Heute ist Samstag, da kann man schlecht den Händler kontaktieren!
Zu Gast: Es gibt Onboard-Grafik, also an nicht vorhandener Grafik-Hardwareware liegt es nicht!
Wie ich bereits schrieb, es ist kein Betriebssystem installiert.
Eine Grafikarte hatte ich auch vorübergehend eingebaut, ohne Erfolg.
In einem anderen Forum schrieb ein User, dass ohne BS nur ein Monitoranschluss des Mainboards funktioniert, bei mir HDMI oder Displayport.
Wenn es so ist, dann müsste es Displayport sein. Ein Adapteranschlusskabel Displayport-HDMI habe ich vorsorglich bestellt.
In einem weiteren Thread schrieb ein User, dass es bei ihm eine der beiden verbauten Speicherbänke war. Das könnte ich noch probieren.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
dass ohne BS nur ein Monitoranschluss des Mainboards funktioniert,
Klar, logisch, macht Sinn, habe ich irgend wie verpeilt.
Die Meldung auf dem Bildschirm ist aber schon ein wenig merkwürdig. Das HDMI-Kabel wirst Du ja mit dem Monitor umgesteckt haben, denke ich.
 
Zitat
Nachdem Zurückstecken des Monitors an meinen im Gebrauch befindlichen PCs und Einschalten schwamm ein Symbol auf dem Monitor "Displayport".
Wie hast Du dann wieder ein Bild am alten PC bekommen? Am Monitor eingestellt? Oder war das "schwimmende" Symbol nur kurz nach dem Einschalten da. Kannst Du den Eingang am Monitor per Menü auswählen?
Eventuell doch mal die Technik des neuen PC verraten, wie Name des Mainboards und CPU.
« Letzte Änderung: 20.02.21, 21:04:51 von Gast64 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Frage habe ich auch noch im Hinterkopf. Wie testen die den PC. Der Einfachheit halber mit einer Platte mit installiertem System oder was in der Art. und dazu der noch mit einer Grafikkarte, da ja oftmals die Onboardgrafik deaktiviert ist. Denn ohne irgend ein System mit Testsoftware ist ja ein Funktionstest doch arg eingeschränkt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Monitor ist nagelneu. Die Einstellung ist natürlich so gewählt, das er sich automatisch an die Quelle anpasst. So verschwand dieses schwebende Symbol recht schnell wieder von allein.
Interessant war, dass sich nach dem ersten versuch die Grafikauflösung verstellt hatte und die höchste Auflösung eingestellt war und alles nur noch ganz klein zu sehen war.
Über den "Funktionstest" weiß ich leider nichts, da dies von Mindfactory veranlasst wird. Ich vermute Outsourcing zu UPS, da der Rechner nur durch UPS geliefert werden konnte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
das er sich automatisch an die Quelle anpasst.
Da macht er ja wohl einen Fehler, sonst würde er ja an dem HDMI-Kabel keinen Displayport erkennen. Also hast Du demnach am neuen PC die Eingänge nicht mal per Hand umgeschaltet? Das mit der veränderten Auflösung spricht ja auch für eine Fehlerkennung.
So, und ich bin dann raus, da Du ja tatsächlich nichts weiter von Deinen Hardware, einschließlich Name des Monitors verraten möchtest.
Und UPS wird ja den PC nicht getestet haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wäre nett, wenn Du mir mal verraten würdest, wie ich von Displayport auf HDMI umschalten kann (am Rechner)? Am Monitor brauche ich das nicht!
Mein Monitor arbeitet einwandfrei an meinem alten Rechner und ist sicher nicht die Quelle des Übels. Er wählt die Signalquelle automatisch aus.
Von Outsourcing hast Du offenbar noch nie etwas gehört?!
Ich vermute, dass der Lieferant den Zusammenbau und Test Leuten überlässt, die für UPS arbeiten und hat dadurch selbst keine Personalkosten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Letzmalig. Ich sagte nicht, am Rechner umschalten, sondern am Monitor, da er ja offensichtlich meint, einen Displayport zu erkennen (er zeigt das sogar an, wie Du sagst)und sich versucht, an diesen "anzupassen", anstelle des definitiv vorhandenen HDMI. Ich frage mich, wie dann "Displayport" auf dem Monitor angezeigt werden kann.
Und das UPS den PC dann irgendwo hinbringt um ihn zu testen, ist doch logisch.
Zitat Mindfactory:
 

Zitat
Unsere Techniker prüfen Ihre Bestellung auf Kompatibilität und informieren Sie bei Unstimmigkeiten. So können Sie sich der Funktionalität Ihres Wunschsystems sicher sein. Wenn alles passt, wird Ihr System zusammengebaut und sämtliche Treiber der verbauten Komponenten installiert. Im BIOS werden die Standardeinstellungen vorgenommen, so dass Sie zuhause direkt loslegen können. Mit einem Intensivtest in unserer Werkstatt, wird Ihr System noch einmal auf Herz und Nieren getestet.
Eindeutig Outsourcing.
Ist ja alles OK. Brauchst mich jetzt auch nicht weiter direkt anzusprechen. Machst hier ein Staatsgeheimnis aus Deiner Hardware, dann lasse doch auch bitte die Jungens von UPS sich weiter um das Problem kümmern. Ich bin raus!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal, der Monitor stellt automatisch die Quelle ein, an die er angeschlossen wird, ist aber wenn er vom neuen Rechner entkoppelt wird, zunächst auf Displayport eingestellt, bevor er sich wieder auf die neue Quelle, meinen alten Rechner einstellt (HDMI). Dauert eben ein paar Sekunden.
Was ist daran so schwierig zu verstehen? Der Monitor ist in Ordnung und nicht Ursache des Problems!
Außerdem mache ich kein Geheimnis aus meiner Hardware!
Wie kommst du denn darauf?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Außerdem mache ich kein Geheimnis aus meiner Hardware!
Wie kommst du denn darauf?

Wie komme ich denn da drauf? ich weiß, ich spreche die falsche Sprache.
Azafady mba lazao ny anaran'ny monitor sy ny mainboard.
Placere statum et nomen monitor mainboard.
Oppgi navnet på skjermen og hovedkortet.
Ka kopo bolela lebitso la sehlahlobi le board e kholo.
Uveďte názov monitora a základnej dosky.
Укажите название монитора и материнской платы.
कृपया मॉनिटर और मेनबोर्ड का नाम बताएं।

« Umzug auf neuen PCpc startet einfach neu »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...