Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kühlleistungen von Passivkühlern?

Hallo,
bei meinem PC ist mir die Grafikkarte hochgegangen bzw. der Lüfter. Der hat einen Lagerschaden und macht einen wahnsinnigen Lärm. Ich hatte den schonmal etwas repariert bekommen, jetzt hat er es aber entgültig hinter sich.
Das Problem ist, dass der Lüfter 1,5 Watt Leistung hat und ich keinen Lüfter mit entsprechender Leistung gefunden habe (Aktivlüfter).
Ich wollte mir jetzt eigentlich einen Passivlüfter holen, habe aber keine Ahnung was die für Kühlleistungen haben und auf was man da achten sollte! Kann mir jemand helfen?
P.S.: Ich habe eine GeForce 2 MX 400



Antworten zu Kühlleistungen von Passivkühlern?:

bist du sicher das su nen lüfter brauchst??
hatte ne Gf3 Ti 500 und die hatte auch nur nen passivkühler....eigentlich brauchst du ein teil das darauf passt aber ich weiss nicht was  ???  ;D

,..hab auch so ein Problem Gehabt mit meiner 3D Prophet Radeon 9600 mit 256BM Ram!!
Bei mir war das Kugellager des Lüfter's kaputt, und hab mir dann eine Passiv Kühlung von der Firma
"Be QUIT" besorgt, und die kostet so um die 30€!!
Genial das Teil: geht für alle Gängen ATI+NIVIDA GRafikkarten!!

Must halt diese selber umbauen!!

Mfg SIlveran

Auf der Karte ist unter dem Lüfter zwar so ein kleiner "Passivlüfter" aber der bring nie im Leben die erforderliche Leistung. Selbst wenn ich nur den PC hochfahre, wird das Ding knalle heiß! Wenn ich dann noch ein Spiel starte würde sich das Teil garantiert überhitzen (außerdem frieren einige Spiele bereits nach wenigen Sekunden ein. Mir wurde gesagt, dass das eine Schutzfunktion ist, um die Karte nicht durchbrennen zu lassen)
Ich brauche also einen ganz neuen und leistungsstarken Passivlüfter. Ich wollte nur wissen, ob es da Angaben gibt, die die Kühlleistung angeben, damit ich mich etwas orientieren kann. Ich will nämlich nicht einfach irgendeinen Kühler kaufen und dann darauf hoffen, dass der ausreicht!

,...nein denn ich gekauft hab der hat links und rechts 2 Wärmeleitplatten und eine Leistung von 90W!!, das kannst sogar eine Radeon 9800 XT damit Kühlen ohne Probleme, und damit bist du nicht ein mal an der Leistungsgrenze des Passivkühlers!!

mfg Silveran


« WinXP findet Eumex nichtNetzwerkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...