Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerktechniken Subnetze/IPvergabe VLAN

Moin moin.

Gegeben sind vier Netze, drei davon enthalten jeweils vier Clients, ein Netz enthält Drucker und Router ins WAN. Nun soll hier von einem virtuellen LAN ausgegangen werden. Also ich weiß, dass beim VLAN der Broadcastverkehr wegfällt und über die Switch ein Subnetz simuliert wird.
1) Nun sollen diese Netze in Subnetze eingeteilt werden. Ist das Notwendig? Wie würde man das machen? Wie bei einem normalen Netz?
2) Den Clients usw. sollen IPs zugeordnet werden. Wäre es ein normales Netz, so wüsste ich, wie ich es machen muss, sowie mit der Netzmaske, aber hier
3a) Also ich würde einfach drei Bits für die Subnetze nehmen = 6Subnetze!
b)3Bit-Subnetting = 255.255.255.224. Und dann die IPs verteilen
c) Netz eins 192.168.0.32(Netzwerkadresse) und 192.168.0.33(erste Adresse Client) und dann bis zur letzten Adresse des Clients gefolgt von der Broadcastadresse: 192.168.0.63?

Doch dabei würde man ja nicht berücksichtigen, dass man ein VLAN hat.

Liebe Grüße Marco


« Notebook Medion 41300Brennprogramm Deep Burner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

Botnetz
Ein Bot-Netz (englisch "Botnet") ist ein Zusammenschluss von mehreren tausend Rechnern und anderer intelligenter Geräte (zum Beispiel Smart-Home Hardware, ...