Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hardware Assi meldet 'Sie können nicht zwei Geräte gleichzeitig installieren'

Hi - habe ein verzwicktes Problem ...

1) habe meinen Laptop SonyVaio aus der Reparatur zurückerhalten (neue Rams), SP2 installiert, Modem über Ethernet stecker, alles no Problemo
2) wollte dann Digicam Nikon D70 installieren, d.h. die mitgelieferte Software PictureProject oder so. Lief alles ok. Nach installation runtergefahren und Neustart.
3) Kamera über USB eingesteckt, PC gibt entsprechenden Ton (bing bing) von sich, aber weiter tut sich nichts, d.h. keine eigentliche Erkennung der Hardware, erscheint auch nicht als neues Laufwerk unter Arbeitsplatz.
4) Klick auf System/Hardware liefert die Meldung "Sie können nicht zwei Geräte gleichzeitig installieren"
5) Gerätemanager keine Fragezeichen
6) Software wieder deinstalliert und Neustart
7) Kamera eingesteckt (mal schauen, ob XP die auch ohne Nikon Software nimmt) - bing bing und nichts weiter, d.h. keine Erkennung, auch keine Treibersuche wird lanciert
 System/Hardware liefert die Meldung "Sie können nicht zwei Geräte gleichzeitig installieren"
9) alles ausgesteckt, Neustart
10) USB MemoryStick ausprobiert - bing bing, und nicht weiter
11) Gerätemanager ist sauber, und Hardware Assistent liefert immer noch die Meldung "Sie können nicht zwei Geräte gleichzeitig installieren"

Frage: wie kann ich XP sagen, dass da gar nichts installiert wird und er sich quasi wieder auf 'Null' setzen soll???

Danke,
Rob.



Antworten zu Hardware Assi meldet 'Sie können nicht zwei Geräte gleichzeitig installieren':

Ich habe das Problem auch.  :-[


« Ton von cd ruckeltKeine Internet verbindung mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!