Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CD-Laufwerk spielt trotz deaktiviertem AutoPlay

Hallo,

ich hoffe, hier kann mir jemand helfen.

Win XP mit SP 2
CD/DVD-Laufwerk: Samsung DVD-ROM SD-616Q


Mein CD-Leselaufwerk nervt mich damit, dass es alle Datenträger, die ich einlege, sofort abspielt. Dabei hatte ich es so eingestellt, dass er immer 'keine Aufgabe ausführen' soll. Es wird auch kein Abspielprogramm geöffnet. Es spielt sozusagen im Hintergrund den Ton der ersten Video- oder Audiodatei, die auf der CD/DVD ist. Das tritt bei .avi, .mpg, .wav und .mp3 auf. Nur bei DVDs mit VIDEO_TS Ordnern verhält sich das Laufwerk normal und startet die Wiedergabe erst, wenn ich das will.

Im Taskmanager wird während des Abspielens keine Anwendung angezeigt, aber es zieht viel Systemleistung. Ich kann keine CDs einlesen (zum Brennen z. B.) und wenn ich eine Datei wiedergeben will, wird sie nur stockend abgespielt, weil der Ton im Hintergrund weiterhin läuft.
Ich kann die Wiedergabe nur durch Auswerfen des Datenträgers beenden.

Ich habe vor kurzem den VLC Player (Media Player 10 ist schon drauf) sowie ein Video-Codec-Pack (Eki Codec 1.9) herunter geladen. Kann das das Problem verursacht haben?

Aber wenn ich die Datenträger in mein Brennerlaufwerk (Toshiba DVD-ROM SD-R5112) packe, werden wie gewünscht keine Aktionen durchgeführt. Also kann es doch kein Softwareproblem sein?

Wie stelle ich das Laufwerk wieder ruhig?


« SoundproblemeHauppauge Win TV PVR 250 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Toner
Als Toner bezeichnet man vor allem in Kopieren und Laserdruckern verwendeter Farbstoff. Es ist ein Pulver winzigkleinen Teilchen. Aufgrund dieser sehr kleinen Teilchen is...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...