Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ihre Frage: HTML Dateien nicht mit T-Online Browser, sondern mit Firefox

Hallo,

ich arbeite schon lange mit Firefox (momentan 1.5). Daneben habe ich noch T-Online 5.0 installiert, welches ich aber nicht verwende. Wenn ich nun offline durch Anklicken eine html Datei anschauen möchte, startet jedesmal der T-Online Browser. Wenn ich diese Datei mit Firefox öffnen will, muß ich ihn jedesmal über das Kontextmenü linke Maustaste anklicken.

Dieses Verfahren funktioniert dauerhaft mit anderen Programmen, d. h. einmal angeklickt ist der Vorgang gespeichert und die Dateien werden nur mit diesem bestimmten Programm geöffnet, nur mit Firefox klappt das nicht. Wenn ich das T-Online Browserverzeichnis umbenenne und versuche, eine html Datei zu öffnen, kommt eine Fehlermeldung (ist ja eigentlich klar).

Das ist schon nervend, zumal ich dabei bin, mich in den Bau einer Webseite einzuarbeiten (mit Nvu) und das Ergebnis natürlich mit Firefox ansehen möchte.

Ich wäre sehr froh, wenn ich eine Lösung bekommen würde.

Grüße vom Bodensee

Erich



Antworten zu Win XP: Ihre Frage: HTML Dateien nicht mit T-Online Browser, sondern mit Firefox:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probiere mal folgendes
Öffne den Explorer über Arbeitsplatz. Dann auf Extras -> Ordneroptionen -> Dateitypen. Jetzt mal runterblättern bis html. Dann auf Schaltfläche ändern und den Firefox wählen.


« Win XP: Win XP: Kein Zugriff auf Internetseiten, Downloadprogs und ICQ funktioniWin XP: internet explorer/firefox huckelt beim scrollen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...