Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Drucken mit Notebook über W-LAN Router

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:
Ich möchte gerne mit meinem Notebook u. Fest-PC drucken.
Was benötige ich dazu?
Im Moment habe ich einen Router ohne USB-Anschluss. Will mir aber einen mit USB-Anschluss (Fritz-Box WLAN Router 3050) kaufen. Brauche ich dann dazu einen Printserver oder reicht mir das USB-Kabel zum drucken???

Danke



Antworten zu Win XP: Drucken mit Notebook über W-LAN Router:

Warum über den Router ? Zu weit weg ? Sonst geht ein Switch . Bied an den SW , den zum Drucker ... Ansonsten mal an einen "echten" WLAN-Drucker (mit ANtenne) denken .

Ich möchte halt gerne mit dem Notebook über W-LAN drucken können.
Geht das nicht, wenn ich ein USB-Kabel vom Router zum Drucker führe, das ich dann über das Netzwerk vom Notebook drucken kann?????

ja wenn ein netzwerk bereits besteht dann brauchst du doch nur den drucker freigeben der am pc hängt!

Dann muss aber der PC mit dem Drucker immer an sein . Dem Drucker kann man an einigen Routern mit USB eine IP vergeben und einen Namen . Habe aber keine Erfahrung damit , ggf mal googeln ?
Drucker über WLAN einrichten <<< mal eingeben ... viele Antworten...

Einen "normalen" Drucker mit USB Anschluß kann man nicht an den Router anschließen. Dazu brauchst du einen netzwerkfähigen Drucker. Den kannst du an deinen Router mit Netzwerkskabel anschließen.

MfG

« Letzte Änderung: 15.04.06, 10:12:47 von helmider »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.d-link.de/?go=gNTyP9CgrdFOIC4AStFCF834mptYKO9ZTdvhLPG3yV3oVYl7j6ltbNlwaaRp7D0uAmu5j3cf/YEPBM7n3KDiJ00Yt+/Z

@and
warum kann man usb drucker nicht am router anschließen ???

Lies mal genau nach was da beim Router aus deinem Link dabeisteht!
"USB-Printserver" - Den gibt es in der Fritzbox nicht! Also kann man da auch keinen Drucker anschliessen.

Ich hol mir eine externe Festplatte mit LAN Anschluß und integriertem Printserver, quasi als Serverersatz: klick

Gruß
nts6chen
« Letzte Änderung: 15.04.06, 11:53:47 von nts6chen »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, gewonnen!
Aber nur weil ein Router einen USB-Anschluß hat kann man deswegen noch lange keinen (nicht netzwerkfähigen) Drucker anschliessen! Die Fritz-Box 3070 (3050 auch) hat einen integrierten Printserver. Was ich sagen will: Es geht nur dann wenn der Router einen integrierten Printserver hat - meine Fritzbox ist schon etwas älter und bietet dieses Feature z.B. nicht, d.h. obwohl ein USB-Anschluß vorhanden ist kann ich da keinen Drucker anschliessen!

Gruß
nts6chen

das ist korrekt,nun kommt es darauf an was für ein (steinzeit)drucker man verwendet !

« Letzte Änderung: 15.04.06, 13:37:01 von helmider »

« Win98: ich bin ja ziemlich blöd..Win XP: Win XP: drrucker kopie wird bei jedem start von win xp erstellt und druckt dann nicht! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...