Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: schnellstartleiste verschwindet sporadisch bei windows neustart

hey,
ich hab winxp auf einem ibm thinkpad notebook laufen. das problem ist, dass die schnellstartleiste bei einem windows neustart sporadisch verschwindet.
soll heissen: ich fahre den rechner runter, kurz bevor der "abmelden" screen erscheint taucht eine fehlermeldung auf, die jedoch sofort wieder verschwindet, dann taucht der "einstellungen werden gespeichert screen" auf und anschließend der "windows wir heruntergefahren" screen. der rechner schaltet sich dann völlig normal ab.

schalte ich ihn dann wieder an ist die schnellstartleiste verschwunden, ich muss sie wieder aktivieren, die symbole darin sind jedoch gespeichert.

wie gesagt tritt dieser fehler sporadisch auf, ich konnte keine regelmäßigkeit erkennen, teilweise hat der rechner dieses problem über wochen nicht, dann aber wieder regelmäßig...

meine frage wäre einmal, ob jemand weiss woran es liegt, oder wie ich die fehlermeldung sichtbar machen kann?

ich hab bereits in der systemsteuerung -> verwaltung -> ereignis protokoll danach gesucht, hier ist der fehler jedoch nicht aufgeführt.

tech-daten:
winxp service pack2
ibm thinkpad r52
pentium m 1,73ghz (centrino)
40gb hdd
1gb ram
intel 900gsm grafik

danke für jede hilfe
greetz danz



Antworten zu Win XP: schnellstartleiste verschwindet sporadisch bei windows neustart:

Start>System>Systemeigenschaften>Erweitert>Einstellungen>Automatisch Neustart deaktivieren.
Paralell dazu Systemwiederherstellung deaktivieren.


Fehlermeldung dann mal hier posten.

Mehudine

die fehlermeldung lautet wie folgt:

Die Registrierung des Benutzers "LAPTOP\daniel" wurde gespeichert, obwohl  eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

 Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden.

die datei userenv.dll soll dafür verantwortlich sein. jemand eine ahnung was ich dagegen machen kann?

greetz danz


« Win XP: SFF-Dateien öffnenWin XP: kann nicht mehr auf Festplatte zugreifen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...