Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Backup vom kompletten Betriebssystem

Hallo!

Möchte ein Backup von meinem Betriebssystem (WinXP) machen. Der PC ist schon so eingerichtet und Partitionert, das ich eigentlich nur noch die Festplatte C: (ist nur das Betriebssystem drauf) irgendwie sichern müsste. Will nicht jedesmal wenn ich nen Bock schiess oder Windows mal nicht mehr so will wie ich das will das System neu Aufsetzen. Gibts da nicht ein Programm mit dem man solche Backup-CD´s erstellen kann wie man sie zum Beispiel von Aldi Rechnern kennt? Ich meine ein Backup das man von CD booten kann, und das sich dann von selber installiert.

System putt > Backup CD (oder DVD) rein > neu starten > Backup durchlaufen lassen > glücklich sein.

Kann mir da jemand ein Programm dafür empfehlen? Will nicht ewig mit den Programmen rumprobieren, solange ich noch kein Backup hab.

Besten Dank im voraus

Backup-Noob

 



Antworten zu Backup vom kompletten Betriebssystem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als erstes würde ich sagen Norton Ghost. Schnell,leicht zu handhaben, konfigurierbar und bei mir zumindest auch zuverlässig. Danach wohl ACronis True Image. Aber die Dinger kosten halt,finde aber sind ihr Geld auch wert.

Danke. Das wäre schon mal ein Anfang. :)

Gibts da vielleicht auch eventuell einigermassen taugliche freeware/opensource Programme? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für das Imageerstellen kenne ich keine Freeware. Eventuell noch die WIndows interne,aber das ist immer so ne Sache. Du findest sie unter Zubehör,Systemprogramme  und SIcherung. Wobei es sich hier wirklich lohnt,das Geld zu investieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Acronis True Image
Die paar Talerchen dafür hast du nach einer Systemwiederherstellung, die mal gerade 5-6 Minuten dauert, locker wieder raus  ;)
Und nicht vergessen das Image zu pflegen (aktuell zu halten)
Erstimage auf jeden Fall mal auf eine DVD brennen. Weiteres Image auf extra Partition der HD und diese dan regelmäßig weiterführen um aktuell zu bleiben

Voll zustimmen muß!

Gute Anlage, der Teuronen, fast schon besser, als bei der Börse ;D

Acronis True Image
Die paar Talerchen dafür hast du nach einer Systemwiederherstellung, die mal gerade 5-6 Minuten dauert, locker wieder raus  ;)
Und nicht vergessen das Image zu pflegen (aktuell zu halten)
Erstimage auf jeden Fall mal auf eine DVD brennen. Weiteres Image auf extra Partition der HD und diese dan regelmäßig weiterführen um aktuell zu bleiben

Stimmt !!!  ;D;D;D

Ok... vielen dank für eure Tipps :)

Werd mir wohl oder übel mal das Acronis Teil zulegen müssen. Hab das auch schon von anderer Seite empfohlen bekommen. Scheint wirklich gut zu sein.

Besten dank

Backup - noob

(bald backup - master)


« CHKDSK oder SCANDISK auf System C ausführenHabe eine Frage zur Datensicherung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...