Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bluescreen: Windows kann nicht gestartet werden! Muss man Festplatte kopieren?

Hallo,

habe ein Problem mit dem starten meines Pc's.

Wenn ich Windows starten möchte, kommt nach einigen Sekunden ein Auswahlbildschirm. Wo ich zwischen 3 Formaten auswählen kann.

- Abgesicherter Modus

- letzte Konfiguration

- Windows normal starten



Egal was ich auswähle es kommt immer UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME!
(Blue Screen)


(Technische Information)
*** Stop: 0x000000ED (0x81F7B030,0xC0000006,0x00000000,0x00000000)


Was kann ich nun tun? Habe WINDOWS XP HOME


Wenn ich das Betriebssystem neu instaliere, gehen alle meine Daten auf der Festplatte verloren! Das möchte ich auch nicht.
Kann man die Daten im Notfall auch auf CD kopieren?


Bitte um Hilfe


Danke schon Mal


mfg



Antworten zu Win XP: Bluescreen: Windows kann nicht gestartet werden! Muss man Festplatte kopieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doppelpost  ???

hab dir im anderen Topic geantwortet  ;)
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-138194-0.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
soweit ich weis - kannst Du Dein windows auf das vorhandene Verzeichnis neu installieren. Es gehen nur die alten Windows Einstellungen verloren. Die anderen Daten auf der Platte/Partition bleiben erhalten.

Auserdem kannst Du es ja erst mal mit reparieren versuche.

Die Cd beim starten ins Laufwerk. Beim ersten Bildschirm auf installieren - beim 2ten Bildschirm auf reparieren.

Gruß
raipa

Hallo,

danke für die Antwort.

Habe mit Hilfe der Windows Cd schon versucht dies zu reparieren, aber ich komme immer wieder auf den Blue Screen zurück.

Ich glaube das beste wäre doch das WIndows neu zu instalieren.

Kannst du mir es so einfach wie möglich erklähren, wie man windows auf  das vorhandene verzeichnis instaliert, ohne die Daten zu verlieren?

danke

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

geht ganz aifach. Cd ins Laufwerk. PC startet normalerweise und fragt - ob Du von Cd starten willst. ( Evtl. im Bios die startreihenfolge ändern. First Boot CD.

Windows fragt dann ob ins gleiche Verzeichniss installiert werden soll. Mit ja beantworten - auch wenn davor gewarnt wird.

Dann läuft alles von selbst.
Vorsicht der PC wird während der Installation noch mehrmals gestartet. Dann - nicht - mehr die Enter Taste drücken, sondern normal weiter laufen lasse.

Falls es trotzdem Problem gibt , evtl. die Festplatte überprüfen.

Gruß
raipa

Hallo,


sollte man die Festplatte nicht schon vorher überprüfen?

Wenn ja, bitte sagen wie das geht.


mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da gibt es einen Befehl chkdsk aber dazu musst Du ins Windows.
Ich weis nicht ob das auch von der Cd geht.
Ich habe extra ne alte Festplatte auf der noch das Win98 drauf ist.
Die schliese ich bei Problemen an und mach das davon. Dort heist der  Befehl dann - scandisk -

Gruß
raipa

Habe gerade versucht Windows neu draufzuspielen aber ich bekomme immer die selbe Meldung:

Regestry Error Info: 0X00000051

Was kann ich nun tun!

bitte um hilfe, da ich aufgeschmießen bin


mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nun weis ich auch nicht weiter - haste keine andere Festplatte ?

Wo sind den die ganzen Experten ???

Mittagspause ist vorbei !!!

raipa

hab noch eine andere festplatte weiß aber nicht ob die noch geht. wie mach ich das dann?


mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na - einfach dazu anschliesen. PC öffnen da findest Du nen 2ten Anschluss für Strom und Platte. Genaus so anschliesen wie die vorhandene Festplatte. dann darauf das Windows installieren.

Gruß
raipa

ok und wie überprüft man die platte auf fehler?


mfg

Hallo,
Reife Leistung ,Leute !!
Die Kiste sauber an die Wand gefahren... >:(

Das kommt davon ,wenn man Tipps gibt ohne die geringste Ahnung welches Betriebssyten eigentlich installiert wurde....
Windows ist ein zu großer Begriff,das geht von 95 bis vista.. 8)
..und verschieden Befehle sind für verschieden Systeme,wie ja doch schon bemerkt wurde... ;D

Also Tedrick,
welches Windows ist gemeint ? ich tippe auf 2000...
Sir Reklov

Ich habe Windows XP Home.

kannst du mir helfen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Sir Reklov

Er hat es gesagt!  ;)


Was kann ich nun tun? Habe WINDOWS XP HOME

Geli  8)


« Win98: Win98: Partitionierte Festplatte wieder zusammen fügenWin XP: Ruhezustand - Gut oder Schlecht? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Abgesicherter Modus
Im abgesicherten Modus wird Windows mit nur einer bestimmten Anzahl von Programmen und Treibern gestartet. Das kann hilfreich sein, wenn Programme oder Treiber nicht rich...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Bluetooth
Ein Funkübertragungsstandard, der für eine Funkverbindung zwischen Geräten über kurze Distanz sorgt. Vor allem mobile Endgeräte wie Handys, PDAs ...