Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows kann nicht gestartet werden

Hallo Spezialisten bitte helft mir.
Der Pc von meinem Sohn mit Windows XP Professionel funktioniert nicht mehr, beim einschalten fa
ährt er hoch,dann passiert einige Zeit nichts und dann kommt ne Meldung   ???
Windows kann nicht gestartet werden, folgende Datei ist beschädigt oder fehlt<Windows root/SYSTEM §"7 NTOSKRN L:EXE>
Ich dachte nun es sei das einfachste und formatieren,aber ich weiß nicht wie, denn wenn ich eine Startdiscette einlegen und das
A:/> kommt, dann gebe ich format C: ein aber leider passiert nichts.
Wer kann mir weiterhelfen ?
ich möchte noch dazu sagen das ich nicht über allzu viel Pc wissen verfüge.

Danke für eure Mühe im vorraus

Gruß  KC ???

_________________________________________
Nope: Bitte immer einen Betreff eingeben.

« Letzte Änderung: 31.01.04, 16:43:22 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Windows kann nicht gestartet werden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

bei XP mußt du von der XP-CD booten.
Dann immer der Installation nach.
Wenn du die Windows-Partition angezeigt bekommst, dann lösche die Partition und lege sie wieder neu an.

wenn ich von der CD installieren will kommt die meldung nicht genung platz ???
wie kann ich dann vorher löschen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn er dir deine Partitionen anzeigt mußt du die entsprechend löschen und wieder neu anlegen.

Dabei gehen ab alle Daten auf dieser Partition verloren.

Was heißt, wenn er Dir die Partitionen anzeigt ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi, wenn er dich fragt wo du es installieren willst.
YaST

Ja, aber es kommt ja überaupt garnicht dazu, das er mich fragt wo er er es installieren soll.
Muß ich vielleicht vorher eine Start-Disc erstellen wie bei anderen Betriebssystemen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

tja, dann hast du wohl irgendeine Recovery-CD von WIN XP.

Auf www.bootdisk.de gibts Startdisketten für XP.

Vielleicht kannst du damit deine Festplatte partitionieren und wieder neu formatieren, damit
die Recovery-Version sich einfach wieder neu installieren kann.

Jetzt weiß ich wo der Fehler lag, ich mußte weil meine Maus nicht funktioniert immer das Update starten. Nun hab ich die Taste gefunden wie ich zur installation komme. Jetzt ist da was am laufen mal abwarten.


« Win XP: desktop-Editor geht beim hochfahren immer aufWin XP: IRQ Verteilung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...