Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DSL viel zu langsam

Hilfe!! Ich habe seit ca. zwei Wochen DSL. Direkt am Anfang habe ich mir schon einen Virus eingefangen, obwohl ich sowohl AntiVir als auch eine Firewall auf dem Rechner habe. Diesen Virus (oder was auch immer es war) hat mir dann ein Bekannter beseitigt und danach war auch alles ok. Aber seit zwei, drei Tagen ist es auf einmal so, dass mein DSL total langsam ist. Einige Seiten bauen sich zwar noch auf und dann funktioniert es, aber andere wiederum brauchen Ewigkeiten zum Laden und bei einigen bricht die Verbindung dann ab und es kommt die Meldung "Die Seite kann nicht angezeigt werden".
Ich habe in einem anderen Forum schon ein Logfile von HijackThis gepostet und da wurde mir gesagt, das Logfile sei zwar sauber, aber ich hätte kein ServicePack 2 und keine Updates von Windows installiert. Also wollte ich das tun, aber die Updates kann ich schon mal nicht installieren, weil ich wie gesagt gar nicht erst auf die Seite komme. Da bricht die Verbindung wieder ab. Das ServicePack habe ich mir mit meinem Laptop runtergeladen (wenn ich den ans Netz anschließe, dann ist auch alles normal und funktioniert alles toll, auch mit der Geschwindigkeit), habe es auf CD gebrannt und in meinen "verseuchten" Rechner eingelegt. Da kann ich es aber wieder nicht installieren, weil ich dann eine Fehlermeldung bekomme, es würde mit dem Product Key (?) irgendwas nicht stimmen.
Bin so langsam total verzweifelt!!! Ich hab selber auch überhaupt keine Ahnung von Computern und bin drauf angewiesen, dass mir irgendwer hilft. Aber in den anderen Foren bekomme ich keine Antworten mehr. :-(
Kann mir hier vielleicht jemand helfen???? S.O.S.!!!!

Danke schon mal!
LG
Sbine



Antworten zu DSL viel zu langsam:

hast Du eine XP CD?
Wenn das System virenverseucht war, oder womöglich sogar ein Trojaner, dann würde ich doch eine Neuinstallation empfehlen.

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

Nee, die CD hab ich leider nicht. Ich habe den Rechner so bekommen, also schon mit XP und allem. Aber die CD hab ich natürlich nicht... :-( *heul*

Mach mal folgendes:

Nach Viren und Co scannen (überprüfen/entfernen):

Vor dem scannen die Systemwiederherstellung deaktivieren.

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung -> Systemwiederherstellungseinstellungen -> Systemwiederherstellung deaktivieren


-> Panda Online Scan (mit dem Internet Explorer öffnen/nutzen)

-> ewido


Nach dem scannen die Systemwiederherstellung wieder aktivieren.
Wenn du mit ewido scannst, geh dazu bitte in den abgesicherten Modus
(PC neu starten -> vor dem Windows-Logo mehrmals [F8] drücken), vorher Programm updaten.

Panda desinfiziert eigenständig gefundene Viren/Würmer/Trojaner.
Für gefundene Spyware muss man was zahlen oder sich die Vollversion des Programmes holen,
dazu nutze dann ewido, freeware.

***

Ich hoffe du kommst auf die Seiten oben.
Ansonsten bleibt dir vermutlich nichts anderes übrig als dir eine Windows-CD zu kaufen oder aber auszuleihen (wenn der Product-Key vorhanden ist) um dann zu formatieren und Windows neu zu installieren.

Des weiteren solltest du dir dann Gedanken über einen besseren Schutz machen, AntiVir und deine Firewall haben, wie es aussieht, keine guten Dienste geleistet sonst wäre dein PC nicht so verseucht wie er jetzt ist.
Empfehlen kann ich dir da z. B. Panda Internet Security - Klick.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaube, Du hast da etwas falsche - und damit für Dich selbst gefährliche Vorstellungen.

Zitat
...habe ich mir schon einen Virus eingefangen, obwohl ich sowohl AntiVir als auch eine Firewall...
Das Vorhandensein dieser Tools (die außerdem vollkommen wirkungslos sind, wenn man sie nicht kennt und nur nebenher laufen läßt) schützen Dich nicht.
Sie helfen Dir nur im Zusammenhang mit Deinem Wissen, Dich selbst zu schützen!
Zitat
Diesen Virus (oder was auch immer es war) hat mir dann ein Bekannter beseitigt...
Ich sage immer, einen Virus oder ein anderes derartiges Schadprogramm kann nur ein unbedarfter Anfänger oder ein selbstüberzeugter Ignorant bseitigen.
Ein Fachmann (Microsoft selbst eingeschlossen) ist dazu nicht in der Lage. Bitte lese dies:
Sicherheit wieder herstellen
Es ist also unbedingt eine Neuinstallation erforderlich.
Zitat
Nee, die CD hab ich leider nicht
Die CD ist auch nicht unbedingt erforderlich, die kannst Du Dir leihen. Wichtig ist, das Du den originalen Key- Aufkleber besitzt.
Besitzt Du diesen nicht, ist Dein Betriebssystem sowieso illegal. Klingt hart, aber so sind nun einmal die Gesetze.
Also, eine Neuinstallation ist unbedingt erforderlich, willst Du dauerhaft Freude an Deinem PC haben.
Dazu lese das da - und rufe alle enthaltenen Links mal auf:
Intelligente Neuinstallation
Wenn Du Dich entschließt, dem Rat von mir zu folgen, dann helfe ich Dir gerne dabei.
Dann darfst Du mir (in Außerkraftsetzung meiner Sig) ausnahmsweise eine PN schreiben.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Falls Key legal : ggf mit   www.belarc.de   (fals der Download klappt) die gesamten Keys deines Systems auslesen & drucken ....

Hallo,

ist es möglich das deine Kiste eine versteckte Partition hat ?
Dann benötigst du nämlich keine CD,die ist schon drinnen...
Das könntest du nachschlagen im Handbuch,das solltest du aber wenigstens haben....
Sir Reklov


« Win XP: lsass.exe und services.exe FehlerWin XP: IE 7 öffenet sich nach schließen des Win Explorers o. Arbeitsplatz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...

T DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch auch adsl - asynchron digital subscriber line) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. Siehe auch...