Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem beim abspielen von MPG Video

Hi,
zuerst möchte ich sagen, dass ich der absolute Windows DAU bin :-) also bitte .....ensicher antworten. Folgendes Problem auf der Spielekiste (WinXP) von meinem Sohn soll ein MPG Video laufen, der Mediaplayer muckiert sich über eine "nicht lieferbare class". Ich hab' das als fehlenden codec interpretiert und den K-Lite codec pack installiert, mit im Packet war ein Mediaplayer Classic. Der originale Player muckiert immer noch, der classic spielt die Datei aber total abgehackt und ruckelig. VCD's zb. laufen auf der Kiste aber sauber unter dem classic player. Das besagte MPG File läuft bei meinem Vater unter Win98 sowie bei mir unter Linux einwandfrei. Ich hab' in den letzten Tagen, frag' nicht wieviel, Freeware Player installiert aber keiner spielt das File unter XP sauber ab. Hab' nun null Peilung mehr und bin am überlegen das sch... XP runter zuhauen und auch 98 rauf zu packen. Hat vielleicht jemand noch 'ne Idee? Der Rechner ist ein AhtlonXP 2600+, 512MB Ram, Ati Radeon 9200 der sollte es eigentlich von der Hardware packen 'n Video sauber abzuspielen.

Gruß Dirk



Antworten zu Win XP: Problem beim abspielen von MPG Video:

Hmmm, ich hätte da vielleicht ne Idee!

Ich meine, Du brauchst nen besseren Codec, ich habe mir da einen heute besorgt, ein richtiges Toppaket ALL in ONE!! Hat knappe 50MB! Der K-Little brachte bei mir auch nichts!! Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier den Link stellen darf. Aber ich schreib Dir wie der Codecpaket heißt!
 ACE Mega CoDecS Pack 6.03 Pro , solltest Du die Datei nicht finden können, melde Dich dann sehen wir wie wir das machen.

MfG
hskdarius

Was hast Du für einen Rechner?

Laufen andere Video Dateien?


LG
RW

@hskdarius
das wars, Danke, mit dem von Dir empfohlenen Codecpack funzt es jetzt.

Kleine Nachfrage, wenn ich eine VCD einlege öffnet XP ja das Fenster wo ich gefragt werde ob das Video mit MediaPlayer abgespielt werden soll. Lässt sich das irgendwie/wo ändern so dass nicht der MediaPlayer sondern der BSPlayer angeboten wird?

Gruss Dirk

Freut mich, dass es Dir auch geholfen hat.  ;D:)

Kann dir bei der anderen Frage leider nicht helfen, da ich immer auf "abbrechen" gehe und mir selbst einen Player öffne.

Habe dies gerade nachgeschaut!

Mache bitte Arbeitsplatz auf, dann hast ja Deine Laufwerke. Klicke mit der RECHTEN Maustaste auf dein DVD-Laufwerk, dann klicke auf Eigenschaften (ganz unten), dann auf AutoPlay (zweite Spalte) und da kannst Deine Einstellungen vornehmen!! Hoffe Dir damit geholfen zu haben!!

Schöne Grüße

hskdarius


« Win XP: Filme lassen sich nicht mehr OHNE Unrerbrechnungen gucken!! Bitte um Hilfe!!computer fährt automatisch runter bei webcam benutzung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!