Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: x86

Hallo,

habe mich entschlossen Windows Vista zu kaufen.
Aber ich weiss ncih was ich mir kaufen soll.
Weil da immer steht x86 und x64.
Jetzt wollt ich fragen was zu meinem Prozessoer geht:AMD Athlon XP 3000+.

Was funktioniert bei mir?

Bitte um schnelle Antwort!



Antworten zu Vista: x86:

guten Abend hihr mal mail von meinem händler über office 2007 und vista


Hallo :-)
 
preislich lohnt es sich das Vista direkt neu zu kaufen. Von Windows XP Home upzugraden ist zu teuer durch die Gebühren die Microsoft nur beim XP Home berechnet.
 
Genau über die unterschiedlichen Versione informieren können Sie sich unter diesem Link
 
http://www.microsoft.com/germany/windows/products/windowsvista/default.mspx
 
Nur eine Empfehlung von uns: Aufgrund der fast desolaten Treiberversorgung bitte lassen Sie die 64 Bit Versionen noch außen vor. Vielleicht sieht das in einem Jahr anders aus, aber aktuell bekommt man selbst bei "normaler" Hardware Probleme.
 
Freundliche Grüße
 


www.tiefpreis-software.de
 


Hallo :-)
 
Je nach Anwendungszweck hat jede Vista Version Ihre Daseinsberechtigung #^_^#
 
Am meisten verkaufen wir Vista Ultimate und Home Premium, einige Business und fast keine Home Basic

Office 2007 ist ein Jammertal, Microsoft ändert aktuell noch am 5.2 die Vertriebsbedingungen in katastrophaler Weise, obwohl die Ware schon seit Mitte Januar ausgeliefert wurde. Hintergrund ist der Versuch von Microsoft in Deutschland Versionen auszuliefern, die keine Datenträger enthalten und die man offiziell nur bei vorinstallierten Testversionen von Office verwenden kann und das ganze natürlich nur auf Neu-Computern und auch nur bis 90 tage nach Kaufdatum UND einer gleichzeitig festen Bindung des Offices an das Mainboard des Computers....und dabei weiß die Rechte Hand nicht was die Linke bei Microsoft macht
 
Das einzige was ich derzeit mit gutem Gewissen verkaufen mag ist das Office 2007 Home and Student für knapp 135 Euro, welches bis zu 3x gleichzeitig installiert werden darf, aber gewerbliche Nutzung ausschließt.
 
Freundliche Grüße
 

www.tiefpreis-software.de
 


Hallo :-)

Lohnen.....hmmm ganz ehrlich: Nein tut sich nicht ;-)


Es ist halt noch bunter, noch langsamer, noch Ressurcen fressender und nicht unbedingt sicherer oder anders besonders toll. Na und Treiber und Lauffähigkeit von (alter bis aktueller) Software ist auch noch nicht wirklich optimal

Ich hab es nur gemacht weil ich einige Rechner unter Vista benötige um auch Support leisten zu können und um zu wissen wovon ich rede #^_^#

Freundliche Grüße


www.tiefpreis-software.de


würde raten windoiws bei dem händler zukaufewn immer günstig

fg

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,
 

Zitat
habe mich entschlossen Windows Vista zu kaufen.
Aber ich weiss ncih was ich mir kaufen soll.
Weil da immer steht x86 und x64.
Jetzt wollt ich fragen was zu meinem Prozessoer geht:AMD Athlon XP 3000+.

Was funktioniert bei mir?

Wenn dan funzt x86. x64 ist die 64 Bit Version, und die war schon bei XP x64 grooten schlecht. Es gab fast keine Treiber zu besonderer Hardware. Da sollte man besser die Finger von lassen. Mindestens noch 1 Jahr.

Hier Testen : WindowsVistaUpgradeAdvisor.msi       

opelmeister

« Win XP:Linux runter, XP draufwenn ich auf clipfisch nen video sehen will stürzt browser ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Dead Link
Als Dead Link, also einen toten Link, bezeichnet man eine Verlinkung oder Verknüpfung, die ins Leere führt. Der Link bezieht sich auf einen Zielpunkt, der nicht...