Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: home edition Drucker druckt leere Seiten

hallo
bisher hatte ich keine Schwierigkeiten mit dem HP psc 1110 all in one, aber machdem ich eine neue Festplatte bekommen habe, d.h. neu formatiert usw. klappts nicht mehr mit dem drucken. Seiten von Ebay funktionieren fast einwandfrei, aber wenn ich in Word etwas schreibe und drucken will, kommen nur leere Seiten, woran kanns liegen? Auch das scannen funktioniert nicht mehr. Den Treiber habe ich mehrmals de- und installiert.Bin absolutes Greenhorn, bitte berücksichtigen!!! Danke im voraus. Gruß Det



Antworten zu Win XP: home edition Drucker druckt leere Seiten:

Wird die Testseite den vernünftig gedruckt?

Start -> Systemsteuerung -> Drucker -> Rechtsklick auf den Drucker -> Druckeinstellungen -> Wartung

Die Patronen sind auch voll?
Dein Betriebssystem? Aktuellen Treiber installiert?

-> KLICK


Edit: Win XP - ok  ;) (zu spät drauf geachtet eben, sorry)

« Letzte Änderung: 10.05.07, 00:44:02 von orchidee »

nein, die Testseite ist meines Erachtens nicht ok.es steht da nur: Windows XP Testseite und eine "Fahne" mit 4 Farben rot-grün-blau-gelb, oder doch ok?
 

Pardon, den Treiber habe ich neu installiert, der ist in Ordnung, Ebay-Seiten druckt er ja
 

Seiten von Ebay funktionieren fast einwandfrei...

Was heißt denn eigentlich "fast"?
Kann es vielleicht auch sein das deine schwarze Patrone leer (o. evtl. auch trocken?) ist
und für die eBay-Audrucke überwiegend die Farbpatrone beansprucht wird?

Zur Testseite: das hört sich schon mal ok an, aber,
da müssten doch auch schwarze Striche/Balken drauf zu sehen sein?!
Ist das nicht der Fall wird´s wohl an der schwarzen Patrone liegen.
Was wird denn unter "Wartung" angezeigt?
Da müsstest du bei "Geschätzter Tintenfüllstand" sehen können wie voll die noch sind.

Was heißt denn eigentlich "fast"?

"fast" bedeutet, daß die Schrift winzig klein ist, kaum lesbar. Du hast aber recht, die schwarze Tintenpatrone ist fast leer. Ich werde eine neue einsetzen und mich dann nochmal melden. Danke vorerst für deine Hilfe.

Du hast aber recht, die schwarze Tintenpatrone ist fast leer.
Ich werde eine neue einsetzen und mich dann nochmal melden.

Ok. Drück dir die Daumen.  :)

huhu, ich bin wieder da!
Neue Patronen sind drin, druckt wieder, aber wenn ich etwas drucken will, das ich in "Texte" gespeichert habe, geht nicht (wird in Fehler meinerseits sein) und bei Ebay-Seiten ist die Schrift immer noch winzig klein.
Ansonsten habe ich überall große Schrift eingestellt, da ich schlecht sehen kann. Weißt du Abhilfe?????????

Huhu, fein!  ;D

Bei meinem HP (PSC 2410) ist es so das ich direkt am Drucker noch Einstellungen vornehmen kann.
Ist das bei deinem evtl. auch so?
Dann schau da mal die Einstellungen durch.

Wo hast denn eigentlich die Schrift auf groß eingestellt?

Und unter Systemsteuerung -> Drucker -> Druckeinstellungen müsstest auch  mal die Einstellungen überprüfen.

Du kannst den Drucker unter "Wartung" auch auf "Werkseinstellungen" zurück setzen.
Dann hast du wieder die originalen Einstellungen (weiß ja nicht ob da mal irgendwas verstellt hattest oder so).

***

Wenn du was drucken willst was du in "Texte" gespeichert hast,
bekommst du dann eine Fehlermeldung?
Weil du schreibst das es nicht geht.

Wenn du was drucken willst was du in "Texte" gespeichert hast,
bekommst du dann eine Fehlermeldung?

Nein, einfach keine Reaktion
Hab nochmal die Schriften geprüft, alles ok, Ebay-Seiten werden richtig gedruckt, aber nicht lesbar, Mini-Mini-Schrift
Am Drucker ist keine Funktion für sowas
Vielleicht irgendwo eine falsche Einstellung im I.E.??

das mit den Texten hat sich erledigt, war ein Fehler meinerseits, hatte den Ordner nur auf Desktop gespeichert.

Nun bleibt nur noch "warum ist die Schrift beim Drucken so miniklein von Ebay-Seiten" ?????????

Kann jemand helfen???????????????

Welche Version nutzt du denn, IE 7?

Die Schriftgröße kannst du im IE 7 folgendermaßen ändern:

IE -> Seite -> Textgröße

 :)

Hallo orchidee !!!
Es lag wirklich an dieser Einstellung. Vielen, vielen Dank für deine Hilfe. Alles wieder okay.

Vielen, vielen Dank für deine Hilfe. Alles wieder okay.
Alles wieder okay.

Das ist schön.  :) Keine Ursache, sehr gern.
Wünsch dir dann ein wunderschönes Wochenende noch!  :)

« Win XP: Fehleranzeige meine kursortasten kann ich nicht benutzen bei notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....