Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme beim Starten von Windows

Problembeschreibung:
Ich hatte gleichzeitig zweimal Internetexplorer offen (internetexplorer 6) und habe dann meinen PC neu gestartet weil die beiden nicht mehr reagiert haben und ich nicht Stunden warten wollte, bis der PC die endlich beendet.
Als ich dann den PC neugestartet habe, kam dann die Meldung, dass ein Fehler aufgetreten sei und wie man Windows denn jetzt starten will.
Ich habe  "Windows normal starten" gewaählt, Windows hat erst einmal 2 Minuten gebraucht um hochzufahren, was normalerweise sehr viel schneller geht(!), und dann kam dieser blaue Bildschirm, wo auch steht, es ist ein Fehler aufgetreten und wo die Systemüberprüfung gestartet wird.
Wenn man die Systemprüfung nicht abbricht, hängt der PC bei Schritt 2 von 3 und wenn man die Systemprüfung abbricht, startet der PC neu und alles geht von vorne los.
Das selbe im Debugmodus.
Mein Windows lief bis jetzt eigentlich immer einwandfrei, aber vor kurzem ist mein PC kaputt gegangen und ich musste so gut wie alles neu kaufen und habe nur noch 256 mb DDR-Ram.

Windowsversion: Microsoft Windows XP Professional 32-bit
(Die CD ist schon etwas älter, ich habe sie zu meinem ersten PC dazubekommen aber sie lief immer einwandfrei).

Könnt ihr mir helfen? Das wäre sehr nett denn ich komme echt nicht mehr weiter.
Wenn ihr noch irgendwas braucht, sagt einfach Bescheid.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe



Antworten zu Win XP: Probleme beim Starten von Windows:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Kabelverbindungen der Festplatte alle auf festen Sitz überprüft. Auch die IDE-Kabel am Board prüfen.

Dann mal von der CD booten und bei der 1. Möglichkeit R drücken für die Wiederherstellungskonsole. Dort anmelden und ein
chkdsk /p
anstarten.
Ich glaube der Parameter heißt /p, bitte mit chkdsk /? prüfen.

Kann natürlich auch sein, dass die Festplatte einen Defekt hat.

Also die Verbindungen habe ich überprüft und die festplatte hat vorher einwandfrei funktioniert.
Allerdings ist da noch ein kleines Problem:
Wenn ich die CD einlege, wird da ein Fehler angezeigt:

Problem beim Laden des Betriebsprogramms

Die CD hat davor ja auch immer einwandfrei funktioniert.

Ich hoffe ihr könnt immernoch weiterhelfen...
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du im BIOS auch die Bootoption überprüft, muss auf CD/HDD/A stehen um von CD zu booten.

Dann kommt noch ein Hinweis "Eine Taste drücken um von CD zu starten".
Kommt diese Frage überhaupt ?

Jop, in Bios stimmt alles

Jap der Hinweis kommt auch aber dann steht da sofort die Fehlermeldung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann sollte eigentlich die Hardware-Untersuchung kommen.

Anscheinend ist irgend etwas an der Hardware nicht mehr in Ordnung.

Okay also ich habe die Hardware überprüft und es hat sich herausgestellt, dass etwas mit der Festplatte nicht stimmt.
Ich habe aber noch eine zweite Eersatzfestplatte und darauf läuft jetzt alles perfekt.
Vielen Dank für die Hilfe^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist immer gut wenn noch etwas aus der Schublade gezogen werden kann.

Kannst ja die eine Platte mal als Slave mit reinhängen und ein paar Tests machen.

Ich werds bei Gelegenheit mal machen^^
Aber jetzt hat der shcon wieder ein Problem :'(
Der ist jetzt schon dreimal einfach ausgegangen, beziehungweise hat der neu gestartet.
Und dann kommt da die Fehlermeldung dass Windows wegen eines schwerwiegenden Fehlers heruntergefahren werden musste.
Woran kann das denn schon wieder liegen?
Kann es sein, dass der zu warm gelaufen ist? Ist ja auch so ne rießen Hitze im Moment.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

möglich. Kann man leider nicht so einfach sagen, kann auch ein Treiberproblem sein.


« warum kann ich die starttaste nicht sehen?Autostartprogramme werden geblockt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...