Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: OS verweigerung

ich habe n grösseres problem. da ich meinen pc nicht mehr richtig gebrauchen konnte, wollte ich ihn neu aufsetzen. das komische daran ist dass es nicht funktionieren will mit wondows >:(
nur mit linux habe ich das geschafft. weiss da einer rat? (und nein die recovery cd ist nicht defekt! da ich es schon mit anderen cd's versucht habe)



Antworten zu Win XP: OS verweigerung:

@ l33ch3r:

"Kannst Du nicht mal diese Unmenge an Details weglassen, die da zu beobachten sind an Deiner Technik? - Die Informationsfuelle erschlaegt uns direkt!"

Spass beiseite:
Was machst Du mit Windows ...und was ist zu beobachten, was gelingt Dir mit Linux und (evtl. ??) warum ??

Ohne die Situation genau zu beschreiben und etwas ueber Deine Technik zu offenbaren, wird niemand in der Lage sein, Dir Rat angedeihen zu lassen.
 

ach entschuldigung ^^

naja linux kann ich komplett aufsetzen auf dem pc, aber mit windwos geht das nicht ganz. da will das recovery programm programm laden (lädt nur das hintergrundbild) aber kein programm feld oder wie das zeug heisst kommt...

und wozu technische angaben machen? ich hatte von anfang an windows drauf, also wirds nichts ändern wenn ich solche mache.

Hallo @ l33ch3r,

Du musst schon ein wenig kooperieren, wenn du willst, dass dir geholfen wird -schliesslich sitzen wir hier nicht vor deinem Rechner und koennen uns eine evtl. Fehlerquelle nicht aus den Haaren ziehen.
Also schau mal hier nach und melde dich dann wieder:

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Dankeschoen!
DV

@ l33ch3r :

Ich (und andere sicher auch) habe(n) auch ein Problem:

Zitat
(Sarkasmus):
 >:(..."Dein Linux laeuft sicher komplett von der CD. - In der Situation muessen also noch keine Daten auf die Festplatte uebernommen werden.
Dann nimm doch Dein "Wondows" 3.11 und lass es von Diskette laufen. - so muessen auch hierbei keine Installationen auf Festplatte erfolgen."

Was sind Deine Absichten ?? - Womit soll Dein PC "neu aufgestzt werden" ?? - Du laesst die Aussenwelt raetseln, meldest Dich aber glatt weg zurueck und moechtest konkrete Hinweise zu Problemen, die Du hier nicht darstellst. (Nach meinem ersten Post dachte ich es sei ein Ulk von Dir und Du wuerdest hier nie wieder reinschauen.)
Ein ..."programm feld oder wie das zeug heisst"... wird auch nur dann als Installationsbilsdchirm erscheinen, wenn zumindest der Anfang einer Installation richtig gemacht wird.
Da die "Generalproblemstellung" heisst:
"Win XP: OS verweigerung..." -> solltest Du zuerst dort nachlesen:

          >>>   Erstinstallation_Windows_XP   <<<   :-X
 

(zu deinem sarkasmus... nein das linux läuft nicht von ner cd ^^ )
mein pc soll mit windows xp home "aufgesetzt" werden. und ich weiss wie das geht.. das ist nicht das erste mal dass ich die tue!! 

weiss denn niemand n rat?

 

Zitat
mein pc soll mit windows xp home "aufgesetzt" werden. und ich weiss wie das geht.

Das mag ja sein, aber wenn Setup streikt dann gibt´s i.d.R. einen Hinweis auf das Problem, irgendeine Fehlermeldung muß doch kommen ??? Schreibe doch einfach mal ab welcher Stelle die Installation mißlingt.
http://www.timetraveler.ch/xp.html

« Win XP: Notebook MD41112 Spiele bleiben nach 3min.stehen nichts geht mehr hab neue XP partition erstellt. und kann die andere betriebssysteme sind verscho »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!