Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Tastaturbefehle spinnen

Hallo Leute,

ich hab seit kurzem ein ganz seltsames Problem:
-Wenn ich bei Windows Vista (x64 Ultimate) im Desktop die "Windowstaste" drücke fährt der PC einfach runter, anstelle dass er einfach das Startmenü aufmacht.

-Wenn ich STRG drücke öffnet er den Internetexplorer.

-Und bevor ich ein Systemrecover gemacht hab, ist Windows auch immer kommentarlos durch das Drücken der ENTF-Taste runtergefahren.(Jetzt geht es wieder)


Aber frührer ging doch immer alles....das nervt mich einfach - ich kann ja auch nur noch den Taskmanager über STRG+SHIFT+ESC öffnen. Dieses Menü über STRG+ALT+ENTF geht einfach nicht mehr - sprich wenn ich STRG+ALT+ENTF drücke passiert nichts....

Virus hab ich keinen...hab auch schon gescannt mit der aktuellsten Version von AVG und mit Spybot nach Spyware gesucht...

Hoffentlich kann mir einer von Euch helfen...danke schon mal im Vorraus



Antworten zu Vista: Tastaturbefehle spinnen:

Jetzt öffnet sich der Internet Explorer nicht mehr durch die STRG-Taste - wenn ich jetzt STRG drücke schalte ich meine Lautstärke Stumm und wenn ich noch mal draufdrücke ist der Sound wieder da. ??? (OBWOHL ICH NICHTS GEMACHT HAB)

 

-.- Problem ist geklärt...es lag an der Tastatur die wahrscheinlich 'ne Macke hat...


« Win XP: Partition gelöscht, Vista dennoch aktivWin XP: Updates »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

STRG
Siehe CTRL...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...