Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Autom.Windows-Updates

mein automatisches Windows-Update hat sich aufgehangen bzw.
Lauft ständig und der PC ist seitdem sehr langsam, unten
rechts steht das Update-Symbol und sagt Updates laden und zeigt 0 % an. 



Antworten zu Win XP: Autom.Windows-Updates:

Hi,
gehe mal direkt auf die Updateseite von Microsoft und probiers da.

mfg  Burgeule

Habe ich auch schon Probiert, er lädt dann sehr langsam ( ca. 45 Min) 83 Dateien herunter.
Beim anschließenden Installieren kommt die Fehlermeldung  mit der Liste der 83 Dateien die er nicht übernehmen konnte. Das Update-Symbol unten rechts bleibt.
 

Hi,
Ist dein System frei von Schadprogrammen Viren u. Co.

Also gehe so vor,
auf Start gehen Taskleiste links unten klick,
Systemsteuerung klick,
System klick,
Systemwiederherstellung klick,
Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren klick,
jetzt werden alle Systemwiederherstellungspunkte gelöscht.

Das ist Voraussetzung damit dein System nicht nachher sich darüber den Schädling wieder holen kann.

Jetzt mach bitte einen Neustart und drücke dabei die F 8 Taste.
Das bringt dich zu einem Menuefenster in dem Du den abgesicherten Modus auswählen mußt.
Dieser läd nur die allerwichtigsten Systemteile.
Das ist wichtig ,damit der Schädling keine Möglichkei bekommt sich weiter zu entfalten.
Jetzt läßt Du dein Schutzprogramm deinen PC auf Schädlinge prüfen und zwar alle Partitionen.
Wichtig dabei ist, das dein Schutzprogramm auf dem neuesten Stand ist. Also vorher nach Updates suchen.

Wenn das Schutzprogramm etwas findet, beseitigen lassen. Aber
Virenscanner alleine finden nicht immer alles deshalb auch diese Möglichkeiten auf die selbe Art und Weise nutzen.
AdAware und a-squared free zusätzlich verwenden und einen  HijackThis  Test durchführen.

http://www.lavasoft.de/products/ad_aware_free.php

http://www.emsisoft.es/es/software/free/

http://members.linzag.net/680262/HJT/HijackThis.html



Danach machst Du einen Neustart und schaltest die Systemwiederherstellung wieder ein.

Wenn jetzt noch Probleme vorhanden sind, würde ich eine Neuinstallation vorschlagen.

Zweite Möglichkeit,
Windowsreparatur

Klick

Daten gehen hierbei nicht verloren nur die Updates von Microsoft.
Aber die mußt Du ja in jedem Fall erneut laden.
Trotzdem würde ich wichtige Daten vorher sichern auf einer anderen Partition,CD,Externe HDD.


mfg  Burgeule


« AdvancedWindowsCare V2 Personnel: findet große Datenmengen (20MB) im IE CacheWin XP: verlangsamt xp antispy hoch - und runterfahren? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....

Minuskel
Das Wort Minuskeln ist eine ältere Bezeichnung für Kleinbuchstaben. Sie passen in ein Vierlinienschema. In diesem können die Minuskeln auch eine Oberlä...