Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: automatische Einwahl

Ich habe ein Problem mit der Einwahl ins Internet.
Ich benutze eine ISDN-Karte (Teles - S0) und wähle mich über eine DFÜ-Verbindung bei freenet ins Internet ein.
Windows wählt sich bei jedem Start von selbst ein,
ich habe aber im IE unter Verbindungen "Keine Verbindung wählen "aktiviert und auch sonst keine Dailerprogramme oder ähnliches auf dem Rechner gefunden. (das glaube ich zumindest)

Brauche dringend Antwort!!!



Antworten zu Win XP: automatische Einwahl:

Das mit Dialern und so kannst du ja mal mit Adaware und Spybot überprüfen.

Ansonsten stellen auch automatische Updatedienste (wie etwa eines Virenscanners) ganz gerne Verbindungen ins Netz her.

Die Programme bekommst du hier (einfach draufklicken):
Ad-Aware
Spybot


« Win98: DSL Verbindung zu AolWin XP: Install Troubles »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...