Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: killen

ich möchte XP home killen und eine 98SE auf die alte kiste spielen. xp lässt mich die HD nicht formatieren aber das format von der HD frist 98 nicht.

kann ich ev.über die bios die HD neu formatieren?



Antworten zu Win XP: killen:

Nein - du kannst nicht übers BIOS die HDD formatieren.

Aber: Wieso möchtest du von XP auf 98SE wechseln? Gibt es spezielle Gründe? 98SE hat viieele Sicherheitslücken. Spiele kann man auch über Emulatoren laufen lassen, wenn du so ein Problem hast.

Nun ja - du hast vermutlich versucht, im laufendem Windows deine C: Partition zu löschen. Das geht natürlich nicht - oder meinst du, Windows zerstört sich selbst? ;)

Wenn du mit der 98SE Installations-CD bootest kommt das Menü, wo man auch formatieren kann - im FAT32-Dateisystem!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Win98 Startdiskette und mittels fdisk die Non-DOS Partition (die NTFS von XP) entfernen

Win 98SE - die haben doch schon meistens bootbare Install-CDs. Also ich habe so eine und brauche für das Formatieren keine Bootdiskette. :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht noch einen kleinen Tipp:
Wenn man einen Bekannten hat, der "Acronis DiskDirektor Suite" besitzt, möglichst noch die v10, dann den mal bitten, eine Notfall- CD zu brennen.
Ich habe eine solche in meinem Notfall- Köfferchen.
Damit kann man unter anderem auch sehr komfortabel Festplatten in einem gewünschten Format formatieren.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

- ENTF oder F2 Taste um ins BIOS zu gelangen
- Im BIOS in der Regel in Features Setup gehen
- Boot Sequence oder Boot Drive o.ä. auf Option CD-ROM oder D:
- Save & Exit Setup
- Windows 98SE Installations CD ins Laufwerk und Neustart
- Im Willkommensbildschirm: 2. Von CD-ROM starten
- 2. Computer mit CD-ROM Unterstützung starten
- Sobald A:\> erscheint den Laufwerksbuchstaben des CD-Laufwerkes eingeben, z.B. E:
- Anzeige E:\ und dort fdisk.exe eingeben
Nach der Installation im Bios die Bootreihenfolge wieder auf zuerst Harddisc, Laufwerk C

Geht auch sehr gut mit Freeware gparted-LiveCD, mit dessen Hilfe du auch weitere Partitionen einfacher als unter fdisk anlegen kannst.
http://gparted.sourceforge.net/download.php


« Windows Vista: Wie lösche ich Home premium für Utlimate ?Windows Vista: Programm update fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...