Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Absturz nach i.O.Funktion

Hallo,
habe auf einem neuen AMD 2900+ eine OEM-Version von XP installiert.
Nach einer Woche ohne Probleme stürzte der Rechner plötzlich ab und versuchte ein rebooten, da klappt bis zur Anzeige der Windows-Seite mit den Benutzerkonten.Danach erfolgt wieder ein reboot usw.
=> Eine Endlosschleife!
Ein Booten bzw. Neuinstallation über die Original XP-CD führte zu diversen Fehlermeldungen.
u.a. dass einige Dateien fehlerhaft bzw. nicht kopiert werden konnten.
Jetzt einscheint beim booten die Meldung NTLDR fehlt!
Ich weiss nicht mehr ein noch aus!



Antworten zu Win XP: Absturz nach i.O.Funktion:

Boote mit der XP-CD-> 'R' wählen dann geht die wiederherstellungskonsole(WHK) auf dann musst dich anmelden an der Installation und eventuelle Admin-passwort eingeben.

Dann biste in x:\windows>

eingabe: copy_Y:\i386\ntldr_X:\ (+return
(Y=laufwerksbuchstabe des cdroms, X=laufwerksbuchstabe wo xp installiert ist, _ = Leerzeichen)

Beispiel:
copy E:\i386\ntldr C:\

Dann mit EXIT raus und neubooten

ruß


« Win XP: Grün/Gelber BildschirmWin2000: Druckertreiber für Epson Stylus Color 400 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...