Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: windows neu installieren ohne zu formatieren

huhu leuts,

also ich habe mal ne frage,wenn ich vista neu installiere aber NICHT formatiere,und dass 5 mal hinternander,geht der pc dadurch kaputt oder wird der langsamer? ist das schädlich vista immer neu zu installieren aber nie zu formatieren? habe ich dann sozusagen 5 mal vista auf meinem pc? erbitte hilfe =(

dage



Antworten zu Win XP: windows neu installieren ohne zu formatieren:

1. Werden ganz viele Abfalldateien entstehen. Programme, die z.b. nicht mehr in der Registry verlinkt sind.

2. Bleiben immer Reste des alten Windows auf dem Rechner. Dieses geht von Auslagerungsdateien bis hin zu Windows selber. Wenn ich mich recht entsinne wird der Windows Ordner nämlich garnicht gelöscht :)

Ergo wirst du eine große Fragmentierung haben...
Wenn du also sauber arbeitest, die Programme rauspulst etc und vor allem defragmentierst kommst du wohl auf das gleiche. Aber es wirklich so sauber hinzubekommen ist ein extrem großer Aufwand!
Wenn du einen sauberen PC haben willst solltest du also eher deine Daten komplett sichern, PC neu aufsetzen und das rüberkopieren was du wirklich brauchst.


« Win XP: kann ich tinte verwendenWindows Vista: Ich habe Vista SP1 und Office 2007. Über das Startmenü kann ich atWord und Excel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...