Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: fehler beim laden des betriebsystems

Hallo.. ich brauche eure hilfe..
ich wollte vorhin bei meinem laptop alles neu machen und hab bei dem partionsmenü nen fehler gemacht... und jetz komm immer die fehlermeldung "fehler beim laden des betriebssystems"  :-\

wie kann ich denn jetze alles neu machen ???  ???
hab windows xp home edition..

thx
lg
 



Antworten zu Win XP: fehler beim laden des betriebsystems:

Hm würde mal sagen du fängst nochmal von vorne an alles platt machen und neu sonst wird das wohl nix. mfg. pit

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hehe ja danke ich weiß.. aber wie denn ?
wo soll ich das denn machen..???
erst kommt ja nach dem anmachen das bild, wo acer drauf steht...
und danach schwarzer bildschirm mit "fehler beim laden des betriebssystems"

und dann geht nix mehr...
wenn ich bei dem acer bild F2 drücke komme ich son menü, denke ma das heißt bios menü ;) ...
aber da kenn ich mich nich aus....

thx
lg

Nur deine Recovery CD einlegen ,neustart machen und wenn dir angezeigt wird von CD booten drückst du auf Enter und dann nur den anweisungen folgen.mfg. pit

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab hier:

ACER
DISK 1/2
German (XP HOME)
Travelmate series
Recovery CD

FOR DISTRIBUTION ONLY WITH A NEW ACER PC

...
ich leg die ein mach nen neustart...dann wieder ACER logo danach schwarzer bildschirm mit der fehlermeldung...


und wenn ich im BIOS auf boot gehe dann auf CD-ROM/DVD Drive dann enter.. passiert nix  :'(

LG
THX

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Bios auch gespeichert? Denk dran : Z = Yes !! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im bios geh ich auf:
boot
dann auf:
cd-room/dvd drive
dann:
f10
Setup confirmation
save configuration changes and exit now?
[yes] [no]      ich drück enter
  X

er startet neu und ich komme wieder zur fehlermeldung...

thx
lg

Daten sichern mit knoppix,sofern relevante daten da sind.Dann mit Gpartet oder was anderem die platte löschen und neu formatieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke aber...
wie soll ich das denn bitte machen ??? der fährt ja nich hoch...
es gibt 3 bildschirme....
ACER
BIOS
FEHLERMELDUNG...
jetz sag mir ma wo ich das machen soll ??? >:(

Kannst Du lesen? nein,sicher nicht.
Du weist,was eine suchmaschiene im internet ist? Nein,ganz bestimmt nicht.
Du weis auch nicht,das dieses forum eine SuFu hat.Das benutzen ist bei Dr.Nope 3 wochen vorher zu beantragen.
Die stichworte Knoppix und Gpartet bringen auchreichend lesematerial.
Ich kann leute nicht leiden,die Null eigeninitative erkennen lassen und am liebesten alles vorgekaut haben wollen.
Desweiteren bist du sehr sparsam mit einzelheiten zum system.Wir sollen aber aus der entfernung diese daten wissen? Sehr dreist diese anforderung.
Von mir aus darfst du diesen beitrag melden.Viel vergnügen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

haha :D
musste ma kurz lachen als ich deinen beitrag gelesen hab
aber egal...

was sone daten willst du denn ??? genannt wurde schon (windows xp home edition)... acer travelmate 2300 laptop....

auf der einen seite stellst du mich da als wenn ich doof wäre aber empfielst mir laut "chip" ein programm:"mit der Profis mühelos ihre Festplatte neu partitionieren können. Anfänger und linuxphobe Windows-Nutzer dürfte "GParted Live" jedoch aus keiner Ecke locken."

so ich hab wie beschrieben die sachen entpackt und auf meinen stick gepackt... und nun ??? ja ich weiß garnich wie ich auf die sachen zugreifen soll... man...
und wenn ich es auf cd brenne und im bios root menu von cd starten will geht auch nix...

glaub mir ich habe mich schon belsen im internet... =( habe auch schon andere threads mit der fehlermeldung gelsesn und nix hats gebracht....

bin ma gespannt was du dazu sagen hast...

lg

Der hinweis auf geparted war eine kostenlose option.Hiren Boot Cd ist eine andere.
Was wurde woher weshalb auf "stick entpackt"? das vorgehen bleibt undurchsichtig.
Desweiteren hat Acer nicht nur ein laptop im sortiment.Die GENAUe bezeichnung laut typenschild waäre nebst seriennummer sehr hilfreich.
Bios vom laptop ist aktuell?
Firmware vom verbauten DVD brenner ebenfalls?
Wenn man das image von hiren richtig brennt,kann man damit auf die festplatte zugreifen.
Geht das nicht,muß eventuel der modus des SATA controlleres geändert werden,das wird im bios gemacht.
Alternativ platte über adapter an anderen rechner hängen.

Was chip verzapft,ist mir wurst.Deren seiten habe ich im schlechter erinnerung,hier muß man immer Javascript aktivieren,damit die downloads gehen.brrr...

Aus der XP cd muß eine vollwertige Cd gemacht werden,dann sollte das Booten gehen.

haha :D
musste ma kurz lachen als ich deinen beitrag gelesen hab
aber egal...

was sone daten willst du denn ??? genannt wurde schon (windows xp home edition)... acer travelmate 2300 laptop....

auf der einen seite stellst du mich da als wenn ich doof wäre aber empfielst mir laut "chip" ein programm:"mit der Profis mühelos ihre Festplatte neu partitionieren können. Anfänger und linuxphobe Windows-Nutzer dürfte "GParted Live" jedoch aus keiner Ecke locken."

so ich hab wie beschrieben die sachen entpackt und auf meinen stick gepackt... und nun ??? ja ich weiß garnich wie ich auf die sachen zugreifen soll... man...
und wenn ich es auf cd brenne und im bios root menu von cd starten will geht auch nix...

glaub mir ich habe mich schon belsen im internet... =( habe auch schon andere threads mit der fehlermeldung gelsesn und nix hats gebracht....

bin ma gespannt was du dazu sagen hast...

lg

Aus was für nem Elternhaus stammst du denn... ??? ::)

Sollen wir nun wieder nach deinen Daten googlen mit deinem Modell vom Laptop?
Wie w schon sagte, will alles vorgelegt bekommen ::)
Aber da das ja ein Hilfeforum ist helf ich jetzt trotzdem mal weiter und erklär mal bisschen was w mit seinem Post gemeint hat

Als erstes ladest du dir eine Knoppix oder Ubuntu Live CD (Ich empfehle Ubuntu ;) ) runter und brennst das auf eine CD
Dann startest du deinen PC, drückst beim Acer Bild "Entf" (über den Pfeiltasten) und gelangst so ins BIOS
Dort suchst du das Boot Menü und stellst die Bootreihenfolge so um, dass zu erst von CD Laufwerk gebootet wird und DANN von deiner Festplatte
Nun startet die Live CD und du hast nun z. B. Ubuntu am Laufen
Nun sicherst du deine Daten auf einem anderen Medium (z. B. einer anderen Festplatte)
Nachdem alles sicher ist, startest du GParted, welches bei Ubuntu bereits beigelegt ist
Dieses musst du also nicht separat runterladen & brennen
Via. GParted formatierst du nun deine Festplatte
Nachdem alles gelöscht ist, startest du deinen PC neu, und bootest diesmal von der Windows CD und installierst Windows wie bei den Links von HCK oben beschrieben
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

joar habs anders gemacht und scheint zu gehn...

thx^^ =)


« Windows Vista: ich hab ne frage über die tastenbelegung am asus notebook wie schale ich das iWindows XP System Builder??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...