Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Kann keine programe und dateien öffnen, nachdem ich aus versehen shell dateien g

mein rechner war zu langsam. ich dachte ich mache mal sauber, und mit RegCleaner habe aus versehen auch die liste mit shell dateien gelöscht! seitdem geht garnix nur internett und gmail....
auf mausklck reagiert keine datei...alle programe sind vorhanden!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Kann keine programe und dateien öffnen, nachdem ich aus versehen shell dateien g:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja wieder einer der auf solche Tools reinfällt.

Schau mal nach, ob das Programm wenigsten eine Sicherung der Veränderungen angelegt hat, z.B. eine .reg Datei, dann doppelklicken und zulassen, anschließend den Rechner neu starten und hoffen, dass es wieder geht.

Ansonsten bleibt noch eine Systemwiederherstellung auf einen Tag bevor das Experiment begann.

Bei RegCleaner habe ich dateien sicherung eingestellt.
habe sogar die gelöschte sachen gefunden, aber ich kenn diese nicht aufmachen! es kommt eine fehlermeldung: -ich soll in systemsteuerung in option ordner etwas einstellen-verbindung , zuordnung oder sowas....
bei systemwiederherstellung ist auch nichts, da ich es gar nicht öffnen kann...
all das habe ich auch in abgesicherten modus probiert...dort kan ich auch nichts öffnen...
bin ich zu doof??? 

« Letzte Änderung: 08.01.09, 21:45:16 von julescar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein bist du nicht;)
Aber solche Tools sind tatsächlich nicht immer gut, nächstes mal vorher informieren;)

Versuch die Dateien doch mal einfach manuell zurück zu schieben;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ich soll in systemsteuerung in option ordner etwas einstellen-verbindung , zuordnung
Eben, die Ordneroptionen. Damit wird festgelegt, welches Programm welches Dateiformat öffnen soll.
Der abgesicherte Modus ändert daran nichts.
Zukünftig: Finger weg von Tuningprogrammen, mit denen man nicht umgehen kann!

Carpenter
Nein bist du nicht;)
Aber solche Tools sind tatsächlich nicht immer gut, nächstes mal vorher informieren;)

Versuch die Dateien doch mal einfach manuell zurück zu schieben;)
in welche ordner soll ich die gelöschte dateien manuell zurück zu schieben??

in welche ordner soll ich die gelöschte dateien manuell zurück zu schieben? das würde sogar gehen...glaube ich!


« Win XP: Komische Meldung in der EreignisanzeigenVidia WDM Video Capture (universal) kann nicht gestartet werden (Code 10) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...